1. Dezember 2011

Gehäkelte Topflappen...

...sind mir beim Kochen die liebsten. Ich brauch diese Griffigkeit. 
Und mir sind Patchworktopflappen eigentlich immer zu schade. Ist schon blöd, aber ich kann da nicht aus meiner Haut.
Lange Rede, kurzer Sinn, meine Version ist ja immer supereinfach zu häkeln und nicht wirklich der Brüller, aber praktisch.
Verbrauch: 130 Gr. Baumwollreste mit 125 Meter Lauflänge auf 50 gr. in rot und schwarz
Häkelnadel Nr. 4
Das Garn wurde doppelt genommen, damit ich diesen melierten Effekt kriege. Uni kann ja jeder ;-))
Größe 23 cm.


Jetzt werde ich erst erst mal wieder ein bißchen Quilten beim Fernsehen schauen.
Für mich hat gestern die schönste Zeit begonnen. Der Biathlonweltcup ist wieder auf Tour. Und ich werde versuchen, so wenige Rennen wie möglich zu versäumen.
Habt eine gute Zeit und viel Spaß bei allem, was ihr macht.

Eure Iris-Julimond

Kommentare :

  1. Ich habe ganz viele gepatchte Topflappen = Miniquilts, aber ich benutze fast ausschliesslich solche gehäkelten. Die sind schön griffig und halten eine Menge aus :-)

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Iris!
    Ich mag auch die gehäkelten Topflappen am liebsten ;-)))
    Ich habe mir im letzten Jahr pastelliges Verlaufsgarn gekauft und gaaaanz einfache Teile gehäkelt.
    LG,Gudrun

    AntwortenLöschen
  3. Deine Topflappen sind aber schoen geworden, fast zu schoen zum Gebrauch andererseits braucht eine neue Kueche auch neue Topflappen. Hab Spass beim Biathlonweltcup. LG Vreni x

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Iris,

    *ggg* Da oute ich mich mal auch als Fan der gehäkelten - ich hab extra welche in Werder-Farben gemacht!

    Die gepatchten und genähten hängen eigentlich nur zur Zierde in meiner Küche und werden jahreszeitenmäßig ausgetauscht!

    Willkommen im Club sozusagen *lach*

    Hab eine schöne Vorweihnachtszeit
    Dörte

    AntwortenLöschen
  5. Hi from California~I am a new follower to your blog. Look forward to following your posts. :o) xo
    Kelli

    AntwortenLöschen

Danke für deine Nachricht, die mich sehr freut. Fragen und konstruktive Kritik sind ausdrücklich erwünscht und werden beantwortet. Allen eine Mail zu schicken, schaffe ich aus Zeitgünden einfach nicht mehr.
Ich danke für dein Verständnis.
Iris-Julimond

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...