25. Februar 2012

St(r)icken

Stricken und Sticken, das sind gerade meine Lieblingsbeschäftigungen. Ich bin nur ganz wenig online, ziemlich faul und Lustlos, habe meine Blogroll nicht gelesen, und aufholen kann ich das auch nicht, da sind so an die 150 Blogs drin, damit wäre ich Stunden beschäftigt. Also seht es mir nach, wenn ich mich gerade nicht melde.
Ich geniesse einfach mal das Seele baumeln lassen.
Dabei sollte ich mal die Stapel mit Papieren sortieren und den entsprechenden Akten zuführen, weil die Steuererklärung naht. Jedes Jahr derselbe Stress und jedes Jahr nehme ich mir vor, beim nächsten Mal wird alles gleich verräumt....beim nächsten Mal...

***
Im Bloggerland werden gerade überall Socken gestrickt...das bringt mich jedesmal wieder an die Sockennadeln. Und nein, ein Paar reicht nicht, Frau Julimond muß gleich wieder zwei Paar anfangen.
 Der nächste Winter kommt bestimmt.
Meist stricke ich ja Zopfsocken oder zumindestens Rippen. So ganz glatt rechts, das schmiegt sich nicht so schön an den Fuß.


Mein Kreuzstichsampler wächst auch. Immer mal ein paar Mustersätze am Tag. Ich mach das nur völlig ohne Plan. Mal in der einen Ecke sticken, dann wieder am anderen Ende ein paar Kreuze. Und weil ich ohne Stickrahmen arbeite sieht das Leinen auch ziemlich verknautscht aus.


So ganz untätig bin ich nicht, nur etwas stiller eben. Macht euch keine Gedanken.
Habt ein schönes Wochenende, der Frühling naht.

Eure Iris-Julimond

Kommentare :

  1. Hi Iris,
    schöne Socken werden's! Genieß die Ruhe, solange du sie hast. LG Doris

    AntwortenLöschen
  2. Ja das gibt es; vielleicht leidest du unter einer verfrühten Frühlingsmüdigkeit! Manchmal hat man einfach keine Lust "für nichts" und auf einmal kommt sie wieder, die Lust. Deine Socken sowie der Kreuzstichsampler sehen toll aus. Ich wundere mich aber, was das rot/blaue Rohr ist, das an einem der Socken hängt? Sowas hab ich noch nie gesehen. Liebe Gruesse und ein schönes Wochenende. Vreni x

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Iris, habe dich gestern in den Weiten des Internets entdeckt und mich natürlich gleich als regelmäßigen Leser eingetragen. Wir kennen uns virtuell ja schon ein paar Jahre. Laß die Seele baumeln und genieße das Wochenende.
    Ganz liebe Grüße aus dem heute mal sonnigen Ostfriesland.
    Gerlinde

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Iris,

    das werden wunderschööne Socken. Klasse, daß es Dir gutgeht und Du Dir nur eine kleine Auszeit nimmst :-)) hab ein schönes, gemütliches Wochenende!

    Ganz Liebe Grüße aus Preetz
    Gesche

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Iris,
    solche Zeiten gibt's und da muss man halt das tun, wonach einem gerade ist. Deine Socken sehen klasse aus, irgendwann, wenn ich mal zuviel Zeit habe, werde ich mich auch wieder dran begeben. Aber selbst mit aller Zeit der Welt fang ich nicht zu sticken an. Da beschränke ich mich auf's Bewundern bei dir ;-) Schönes WoE wünscht dir Martina

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Iris,
    manchmal muss man den PC ausgeschaltet lassen, sonst kommt man zu gar nichts...
    Haupsache es geht dir gut, und deine Handarbeiten sind schön!
    Liebe Grüße
    Bente

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Iris, ich bin auch zur Zeit nicht so oft online.
    Aber ab und zu schau ich eben doch. Komisch, bei mir ist es grad so das die glatt rechts getrickten Socken besser sitzen. Ist doch toll das sich jede es so machen kann wie sie es braucht. Dein Zopfmuster gefällt mir!
    Liebe Grüße, Marita

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Iris,
    ist doch schön auf die eigene innere Stimme zu hören und den PC auch mal in Ruhe lassen.
    Deine Socken sind klasse, bald wage ich mich auch an Socken-Zöpfe. Und deine Stickarbeit sieht nach Meditation aus. Weiter viel Freude.
    L.G.
    sigisart

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Iris,

    viel Spaß bei ALLEM was Du tun magst und wozu Du gerade keine Lust hast o))))!!


    LG Dörte

    AntwortenLöschen

Danke für deine Nachricht, die mich sehr freut. Fragen und konstruktive Kritik sind ausdrücklich erwünscht und werden beantwortet. Allen eine Mail zu schicken, schaffe ich aus Zeitgünden einfach nicht mehr.
Ich danke für dein Verständnis.
Iris-Julimond

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...