10. April 2012

Jede Menge Streifen....

...habe ich gestern aus einem FatQuarterPaket von KunstundMarkt geschnitten und auf einen 5 cm Streifen genäht. Gibt doch einen prima Flattervorhang für die Balkontür, oder?


Quatsch, daraus wird ein 1A Tablerunner. Darum habe ich mir ein Quadrat in farblich passendem Unistoff geschnitten und angefangen in French Braid Technik Streifen anzunähen.

 Und nein, das war nicht meine eigene Eingebung, 
Rosefairy hat so ein tolles Teil in ihren Blog gestellt, der absolut sehenswert ist, und ich hatte ihr angedroht, den nachzunähen ;-))
Die Idee fand ich einfach nur klasse.
Zuerst wollte ich Rosenstoffe nehmen, aber dann doch umdisponiert, weil ich bisher nie ein geeignetes Projekt für diese Stoffe gefunden hatte. Sie fallen nicht so direkt in mein Beuteschema, aber vernäht gefallen sie mir auf einmal total gut.
Hier nur ein kleiner Einblick

Jetzt wird nur noch das Binding drangemacht, die Mitte gequiltet und der Frühling kann kommen.

Vielen Dank für die tolle Idee, liebe Rosefairy

Kommentare :

  1. HaLlo Iris,
    der Tischläufer wird schön. Ich liebe das Muster.
    Bin gespannt auf das fertige Werk.
    Liebe Grüße Grit

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Iris,
    ich hab ja zunächst auf Lasagne getippt, dachte mir, dein GöGa hätte nach dem süßen Kuchen nach etwas "Herzhaftem" verlangt! Dieser Läufer ist genial, davon "geistern" übrigens ganz viele Anleitungen durchs Netz. Ich habe auch mal einen von der Quiltbiene geschenkt bekommen und liebe meinen Läufer sehr! Wieder ein Teil weniger, das ich nähen muss *LOL*
    Herzliche Grüße, Martina

    AntwortenLöschen
  3. -die Stoffe finde ich super schön, ein French Braid habe ich auch noch nicht geschafft zu nähen...
    Gehe schnell zu rosenfary gucken ☺
    Liebe Grüße
    Bente

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Julimond,

    nun musste ich doch mal schauen, ob Du schon fertig bist und was sehe ich? Keine Rosenstoffe! :-( Aber einen schönen Flattervorhand für die Terrassentür! ;-) Ich sehe schon, Du nähst mich völlig an die Wand. ;-) Aber das gefällt mir, wenn wir uns gegenseitig so inspirieren, dass dabei etwas herauskommt. :-)

    Liebe Grüße,
    Rosefairy

    AntwortenLöschen
  5. Na da bin ich ja mal gespannt, wie das "ganze Ding" aussieht. Tolle Stoffe und Farben auf jeden Fall. LG Vreni x

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Iris,
    sehr schön. Ich hab's schon bei Marlies bewundert, könnte mir auch gut gefallen.
    Dir noch einen schönen Tag und liebe Grüße
    Roswitha

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Iris,
    Stoffe und Farben sind schon mal sehr schön, bin gespannt auf den fertigen Tischläufer. Das Muster gefällt mir auch sehr gut und sieht wirklich einfach zu nähen aus.
    Lieben Gruß, Marlies

    AntwortenLöschen
  8. Och, mir gefallen deine Stoffe sehr. Ich bekomme neue Tapeten an die Wohnzimmerwände. Da könnte ich einen neuen Läufer auch gut gebrauchen. Ob es wohl Stoffe passend zum Tapetenmuster gibt;-).
    Liebe Grüße, Marita

    AntwortenLöschen
  9. Hallöchen Iris, na das sieht doch schon sehr vielversprechend aus, bin gespannt auf das fertige Teil. Der Frenchbraid steht schon lange auf meiner Todo Liste*seufz* Sag mir wo es Zeit zu kaufen gibt und ich kauf alles auf*lach*, dann schaff ich vielleicht mal was.
    Liebe Grüße von Siggi und Woodstock

    AntwortenLöschen

Danke für deine Nachricht, die mich sehr freut. Fragen und konstruktive Kritik sind ausdrücklich erwünscht und werden beantwortet. Allen eine Mail zu schicken, schaffe ich aus Zeitgünden einfach nicht mehr.
Ich danke für dein Verständnis.
Iris-Julimond

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...