1. Mai 2012

Ein UFO weniger

Heute morgen kurz vor knapp habe ich auch endlich die Nähmaschinenhaube, die meine Mutter eigentlich zu Weihnachten bekommen sollte, fertig bekommrn. Mit 5 Monaten Verspätung, aber immerhin.
Warum sie so lange unfertig rumlag? Ich sag nur DECOVIL...mein Leid darüber hatte ich ja schon hier geklagt.
Die Seitenteile habe ich gleich als Sandwich verarbeitet und waren ja schnell gequiltet und zusammengenäht mit der Nacht nach außen. Das Innenfutter war ja schon drin.Auch die Binding-Streifen waren schnell dran. Auch unten, aber der Deckel...o.k. gequiltet auch schnell, aber nun das Binding gleichzeitig mit dem Zusammennähen des Deckels mit den Seiten...gerade in den Ecken, mit Decovil ein schier unlösbares Problem. Und ich habe mich bis gestern Abend davor gedrückt.

Aber ich wollte ja nicht noch länger warten und habe gestern Nacht noch zusammengefrickelt. Es hat auch nur zwei Jeansnadeln gekostet. Und heute morgen noch das Binding mit der Hand fixiert, was auch keinen Spaß machte.
Das war mein Nähen in den Mai.

 Meine Mama war schwer begeistert, und ihre Nähmaschine ist nun staubgeschützt und dekorativ eingepackt.
Diese Bilder sind allerdings heute morgen noch in meinem chaotischen Nähzimmer entstanden. Also bitte nicht so ganz genau hinschauen.



Die Kuchenschlacht war recht erfolgreich und wir hatten heute einen wunderschönen sonnigen Tag bei meinen Eltern.
Ich danke euch für eure lieben Kommentare und die Wünsche, ein Kuchen-Catering zu starten...Mädels, ich muß dankend ablehnen. Dann komme ich ja nicht mehr zum nähen. 
Aber lecker war es. Dank Dr. Oetker Landfrauen Rezepten ist eigentlich immer alles mit Geling-Garantie, auch wenn man das eine oder andere Detail verändert.

Ich werde jetzt noch ein halbes Stündchen auf den Balkon gehen, denn das Wetter ist besser als vorhergesagt und früh in die Heia verschwinden. Eine kurze Nacht, ein langer Tag und um 4.30 Uhr ist die Nacht wieder rum.

Ich hoffe, ihr hattet einen schönen Feiertag

Eure Iris-Julimond

Kommentare :

  1. Also die Begeisterung deiner Mutter kann ich gut verstehn! Die Haube sieht super aus - das schwitzen und stöhnen hat sich also gelohnt!
    Geniess deinen Balkon und schlaf dann gut!
    Es grüsst dich herzlichst Rita

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Iris,
    da ist die Mama ja fürstlich beschenkt worden, kann mir gut vorstellen, dass sie schwer begeistert war! Ich hatte heute ebenfalls Frustnähen, denn ich kämpfe mit der Lasagne...das kommt davon, wenn frau fast alles fremdquilten lässt :-(
    GlG, Martina

    AntwortenLöschen
  3. also die viele Mühe hat sich aber gelohnt.....die Haube ist sehr schön geworden!!!

    AntwortenLöschen
  4. Gratulation! Da ist die NäMa aber gut unter die Haube gekommen! Ich finde es immer wieder ein tolles Gefühl, wenn man nach solch einem Kampf (Decovil)ein so schönes Ergebnis hat. GEWONNEN eben.
    LG Doris

    AntwortenLöschen
  5. Eine tolle Nämahaube hast du da gezaubert. Deine Mama wird viel Freude daran haben.
    LG von mir

    AntwortenLöschen
  6. Die Haube ist super geworden und ich finde es beruhigend, dass es auch "chaotische" Nähzimmer gibt. :-)
    Ich darf morgens eine halbe Stunde länger schlafen als Du.
    (Das bringts aber auch nicht wirklich!)
    Liebe Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
  7. Bei so einem schönen Ergebnis hat dir deine Mom die Verspätung mit Sicherheit verziehen!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Iris,
    was für eine wunderschöne Nähmaschinen-Haube. Da hat sich das Warten doch wirklich gelohnt. Super!!
    lg, Heike

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Iris,

    die Nähmaschinenhaube sieht Klasse aus.
    Deine Mutter hat sich bestimmt über das verspätete Geschenk gefreut.

    LG Manuela

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Iris,

    die Mühe hat sich gelohnt: Sieht doch klasse aus, das " Häubchen ". Hmm, was das Nähen mit Verstärker-Vliesen angeht: Ich verstärke nie die Nahtzugaben, dann hab ich bei Taschen keine Probleme beim Zusammensetzen beispielsweise von Seitenteilen, Vorder- und Rückenteilen mit dem Boden.

    Liebe Grüße
    Gesche

    AntwortenLöschen
  11. Also ich finde dieses "Häubchen einfach Klasse - Deine Mama hat sich zu Recht so gefreut! Ein tolles Teil!

    Ich hab mich vom wirklcih stressigen Montag sehr gut erholt - gestern lange geschlafen - und gehe nun heute völlig entspannt zum Geburtstagskaffee meines einzigen Kindes - alles Mädchen - *lol*

    Sag Deiner Mama unbekannterweise einen lieben Gruß und nachträglich alles Liebe zum Geburtstag - die Maikäfer sind schon was ganz Liebes und Besonderes!

    Alles Liebe und ich hoffe, Dein Arbeitstag war mit netten Kunden versehen und nicht ganz so schwer!

    Dörte

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Iris,
    deine Nähmaschinenhaube gefällt mir ausgesprochen gut und der fertigen Arbeit sieht man es ja wie immer nicht an, dass es etwas frickelig war. Ich glaube gerne, dass deine Mama sich sehr gefreut hat. Hattet ihr einen schönen Tag in der Eifel? Das Wetter jedenfalls hat ja mitgespielt.
    L.G.
    sigisart

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Iris,
    die Nähmaschinenhaube ist der Hammer. Ich kann mir denken, wie deine Mama sich gefreut hat. Und hach.........es tut so gut, auch mal ein wenig Chaos in andere Leute Nähzimmer zu sehen. Obwohl ich da eigenlich kein Chaos erkennen kann. He, das kann ich besser :-)
    LG
    Gerlinde

    AntwortenLöschen
  14. Iris...alle die Stress hat sich gelohnt...die Nähmaschinenhaube ist wunderschön !!!
    XXX

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Iris,
    die Nähmaschinenhaube ist ganz toll geworden.
    Liebe Grüße Grit

    AntwortenLöschen
  16. Liebe iris,

    deine Nähmaschinen Haube ist wunderschön geworden... ein tolles Geschek, für deine Mutter, die sich bestimmt riesig gefreut hat!

    LG Klaudia

    AntwortenLöschen
  17. Luebe Iris,
    die Nähmaschinenhaube ist super schön, ein wunderbares Geschenk für deine Mama.
    Liebe Grüße
    Bente

    AntwortenLöschen
  18. very nice cover.. How sweet you made this for your mother. Hugs
    Sssan

    AntwortenLöschen

Danke für deine Nachricht, die mich sehr freut. Fragen und konstruktive Kritik sind ausdrücklich erwünscht und werden beantwortet. Allen eine Mail zu schicken, schaffe ich aus Zeitgünden einfach nicht mehr.
Ich danke für dein Verständnis.
Iris-Julimond

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...