9. Juni 2012

Kreuzstich und UFO-Pläne

Erst möchte ich euch endlich mein fertiges Kreuzstich-Mustertuch nach Jan Houtman zeigen.
Es hat ja nun auch lange genug gedauert. Meinen Fehler konnte ich zwar nicht rückgängig machen, aber ich habe die Motive recht unauffällig und leicht verändert und passend einbauen können.


 Der Fehler war ja, daß ich erst mal, um eine Zählgrundlage zu haben, den äußeren Rand gestickt habe. Brav gezählt und immer schön immer 7 Kreuze in Reihe und dann das kleine Schachbrett...prima, alles fein, bis ich dann irgendwann, als ich aber schon an allen Ecken angefangen habe zu sticken, gemerkt habe: hoppla, in der Senkrechten waren fünf Kreuzreihen mit 8 Kreuzen...das merkt doch kein Mensch...ich jedenfalls nicht, also fehlten mir nun insgesamt fünf Reihen in der Höhe, aber ich denke, es fällt nicht auf, und die Kreuzstichpolizei hat Wochenende.
Jetzt fehlt mir nur noch  ein passender Bilderrahmen, den werde ich mir bei Gelegenheit mal aussuchen.
Die Größe des Mustertuches ist 30 x 34 cm
Die Anleitung dazu gab es in Anna, 04/2011. Begonnen habe ich im Februar, und ich bin ganz zufrieden mit dem Ergebnis und dem Zeitrahmen. Das wird nicht das letzte Stickbild gewesen sein.


Aber nun werde ich mich mal meinen UFOs widmen und derer sind so einige in meinen Kisten und Schränken. Eigentlich eine Arbeit für den Winter, aber da sind schon zwei Winter drüber ins Land gegangen...ich sollte wohl langsam mal in die Pötte kommen.
Hier nachzulesen

TexasBraidTop

Das ist  ein Zwilling, will sagen, ich habe hier zwei fast identische Sandwiches liegen, die aufs quilten warten und aufs Binding.
Batikstoffe in Frenchbraidmuster, begonnen im August 2010....hüstel...aber gut Ding will ja bekanntlich Weile haben. Und ich weiß immer noch nicht, ob ich mit Maschine quilten soll, oder doch lieber mit der Hand, aber zweimal mit der Hand, dann sitze ich ja weitere zwei Jahre dran.

Euch wünsche ich ein wunderschönes Wochenende mit hoffentlich etwas Sonne. Hier ist es stürmisch und bisher noch trocken. Aber die Zeit läßt sich ja wunderbar auch bei schlechtem Wetter nutzen. Die Männer sind eh zur Zeit die Herren über die Fernbedienung, dank Fussball EM, so kann ich beruhigt ins Nähzimmer verschwinden.

Eure Iris-Julimond

Kommentare :

  1. Das Mustertuch ist sehr schön geworden und den Fehler sieht kein Mensch, also Schwamm drüber.
    Jaja die Ufos, irgendwann erwischt es uns alle, aber sie werden auch irgendwann mal fertig, also:Hetz Dich nich!!!!!!
    Schönes entspanntes Sonnenwochenende wünschen Dir Siggi und Woodstock

    AntwortenLöschen
  2. Huhu Iris,

    ja, klasse und wunderbar nostalgisch Dein Mustertuch ( ich sehe keinen Fehler, dann merkts die " Kreuzstichpolizei" bestimmt auch nicht ;-)

    Dein French Braid- Quilttop gefällt mir auch sehr, obwohl es mich farblich irgendwie an Ostern erinnert.

    Hier neben mir sitzen drei " Kopflose " und warten auf Vollendung, aber wie sagtest Du so schön: " Gut Ding braucht Weile ".

    Ein schönes Wochenende!

    Liebe Grüße
    Gesche

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Iris,
    deine Stickerei ist wunderschön und in meinen Augen perfekt. Dein French-Braid-Muster würde ich mit der Maschine quilten und zwar jeweils in den Diagonalen der Zöpfe - geht (einigermaßen) schnell und sieht gut aus ;-) GlG, Martina

    AntwortenLöschen
  4. Ich finde das Mustertuch wunderschön. habe mir gerade die Nase plattgedrückt! Und es fällt gar nicht auf, das du da so einen klitzekleinen Fehler drin hast!

    Gruß Marion
    (die sich jetzt auch wieder an die Resteverwertung setzt!)

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Iris,
    ein toles Mustertuch. Kreuzsticharbeiten habe ich auch immer gern gestichelt. Leider spielen meine Augen nicht mehr mit.
    LG Waltraud

    AntwortenLöschen
  6. Das Mustertuch ist toll geworden! Ich bewundere Euch Stickerinnen ja sehr, da ich selbst nicht sticke (und es auch wohl nicht mehr anfange ;)).

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Iris,
    dein Mustertuch gefällt mir sehr gut und Fehler seh ich keine, du wahrscheinlich auch nicht mehr, weil das Gesamtbild so harmonisch ist. Bin gespannt wie du es rahmst. Die French-Braid-Quilts würde ich mit der Maschine quilten, erstens geht es schneller und zweitens freut frau sich, wenn solche UFO´s dann wirklich ferig sind.
    Ich wünsch dir ein schönes restliches Wochenende.
    L.G.
    sigisart

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Iris,
    superschön dein Kreuzstich-Tuch. Und Fehler seh ich auch keine, also kannst du es wohl so lassen *g*
    French Braid, tja, wie war das gleich mit Maschinen-Quilten?
    Wieso denn Zwillinge? Wer bekommt die denn (die Quilts, nicht die Zwillinge)? Gefallen mir auch sehr. Ich mag so effektvolle "einfache" Muster, auch wenn ich selber sie nur selten nähe.
    Schönes Wochenende wünsch ich dir :o) Doris

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Iris,
    Dein sticktuch ist klasse geworden.
    eine UFU-Kiste habe ich leider auch, es ist doch schade welche Schätze da vor sich hinschlummern. Du solltest den schönen Frenchbraidmuster-Quilt ans Tageslicht bringen, mach Ihn fertig
    schönes Wochenende
    LG
    Gabi

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Iris,
    das Stickbild ist wunderschön, und so aufwendig. Gigantisch, dass du es so schnell fertig gestickt hast, herzlichen Glückwunsch!
    Das Quilttop ist super schön, ich würde unbedingt mit der Maschine quilten, ist Handquilten in Batiks nicht sehr schwer...
    Danke, dir wünsche ich auch einen schönen Sonntag ☺
    Liebe Grüße
    Bente

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Iris,

    ich wusste gar nicht, dass du auch stickst. Schön ist das Mustertuch geworden.

    Liebe Grüße
    Renate

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Iris,

    dein Mustertuch ist wunderschön.
    Den Fehler sieht keiner.

    Auch dein French-Braid-Top sieht Klasse aus.
    Wünsche dir einen schönen Sonntag.

    Liebe Grüße
    Manuela

    AntwortenLöschen
  13. ... Menno, ich finde den Fehler nicht. Könntest Du den bitte markieren?? :-)
    In einem Mustertuch sollte ja auch alles vorkommen... eben auch ein versteckter Fehler..
    Das Top ist sehr schön. Zum Quilting kann ich nichts sagen, da habe ich überhaupt noch keine Ahnung.
    Einen schönen Sonntagabend-
    Liebe Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
  14. Lieeb Iris,
    Dein Mustertuch ist so schön geworden. Ich kann gut verstehen, dass Du immer noch an der "Kreuzstichnadel" hängst. Bin gespannt auf Dein nächstes Stickprojekt.
    Und Dein Top sieht super aus.
    Liebe Grüße Grit

    AntwortenLöschen
  15. Ja, dieses Mustertuch hatte mit dem Rand so seine Tücken. Ich bin auch drauf reingefallen.Man sieht den Fehler überhaupt nicht.Ich habe dieses Tuch 2002 gestickt.

    AntwortenLöschen

Danke für deine Nachricht, die mich sehr freut. Fragen und konstruktive Kritik sind ausdrücklich erwünscht und werden beantwortet. Allen eine Mail zu schicken, schaffe ich aus Zeitgünden einfach nicht mehr.
Ich danke für dein Verständnis.
Iris-Julimond

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...