23. Juni 2012

Stofflichkeiten.....

...ein passender Name für eine kleine, aber um so feinere Ausstellung in Bad Münstereifel.
Und dabei war sie nicht wirklich klein. Wir sind lange mit Sigrid durch die Gänge des Haus Hardt gelaufen, um alle Werke der vier Mädels zu bewundern. Soviele kleine und große Quilts, Wandbehänge, Bilder, Traditionelles, Modernes, Quilts in Arbeit, Stickereien nach Anne Lange und vieles mehr, u.A. auch der Double Wedding Ring von Sigrid sind zu sehen, Brutus ist zu sehen, wie auch die neuesten Werke, die wir ja alle von Sigrids Blog kennen. Schade, daß ihre Freundinnen nicht bloggen, aber, wie sie selber zugeben, gerne mal Bloghopping machen. Bilder habe ich keine gemacht, ich hätte bei jedem Objekt die Genehmigung erfragen müßen, nur dieses eine von Sigrid und meiner Wenigkeit(leider nicht wirklich wenig) hat Gnade gefunden.
Ich kriege einfach kein vernünftiges Gesicht hin.


 Ich habe mich sehr gefreut, Sigrid wieder einmal zu treffen. Das letzte Mal war in Idstein, Anfang letzten Jahres, glaube ich.
Ein wenig Beute mußte auch noch sein. Diese Tischsets gefielen mir richtig gut, und der Erlös ist für einen guten Zweck, das laße ich mir doch nicht zweimal sagen.
 
 

Rückseitenstoff der Sets

 

Zwei Stöffchen und ein neuer Markierstift sind auch noch in meine Tasche gewandert.




Ich glaube, wir waren über zwei Stunden dort, die Zeit verging wirklich schnell, dabei haben wir noch ganz gepflegt den selbstgemachten Kuchen gegessen und Kaffee getrunken, denn auch für das leibliche Wohl wurde gesorgt.
Die Ausstellung geht noch bis zum 01. Juli
Also, wer Lust und Zeit hat und im Rheinland wohnt, nichts wie hin.
Ich hatte soviele neue Eindrücke und Ideen gesammelt, und wenn wir nicht noch den restlichen Tag bei meinen Eltern verbracht hätten, wäre ich schnurstracks nach Hause an die Nähmaschine gefahren.

Mit diesem Posting melde ich mich wieder zurück aus der Versenkung, die Blogpause ist vorbei und ich kann zu neuen Taten schreiten.
Soviel habe ich nachzuholen. Genäht habe ich überhaupt nichts die letzten Wochen, aber das ändert sich jetzt.

Darum sage ich euch Danke für eure letzten Kommentare, weil ich diesmal nicht auf Kommentarmails geantwortet habe, keine Blogrunden gedreht habe und auch nur ganz vereinzelt mal das Internet bemüht habe. Aufholen kann ich das eh nicht, sonst klebe ich tagelang am PC.

Ich umarme euch einfach mal virtuell und wünsche euch und auch mir ab sofort "Sommer", auch wenn die Aussichten darauf ja nicht wirklich die Besten sind.

Eure Iris-Julimond



Kommentare :

  1. Liebe Iris,
    auch ich habe mich sehr gefreut dich und deinen "Anhang" (wieder) zu treffen. Es waren sehr schöne Stunden mit euch und wie´s aussieht haben wir gleichzeitig gebloggt, das find ich gut.
    Jetzt bin ich müd und geh ins Bett, morgen ist wieder Ausstellungstag!
    Auf ein ganz baldiges Wiedersehen und sei es auch "nur" im Blog.
    Lass dich drücken, Alles Liebe
    sigisart

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Iris
    Anscheinend war es eine ganz tolle Ausstellung. Schade, dass keine Fotos möglich waren. Ich wünsche dir noch einen schönen Sonntag.
    LG
    Vreni x

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Iris,

    schön, daß es Dir so gut gefallen hat, schade, daß es doch für mich nicht " um die Ecke " ist, sonst wäre ich auch gekommen....

    Und was die Blogpause angeht: Wie heißt es doch so schön, " ein Jegliches hat seine Zeit ", oder so.... :-)

    Liebe Grüße
    Gesche

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Iris, da hattest du einen ganz besonderen Tag. Schön.
    LG Waltraud

    AntwortenLöschen
  5. Du hasst ein shone Tag gehabt und schone dingen gekauft.

    AntwortenLöschen
  6. Hey, fein dass Du wieder Zeit zum Nähen hast. :-)
    So ein schönes Wochenende nach anstrengenden Arbeitswochen hast Du Dir redlich verdient. ;-)
    Ich freue mich schon auf die Bilder bei Sigrid.
    Ganz liebe Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Iris,
    danke für den feinen Bericht, jetzt werde ich doch direkt mal bei Sigrid nachschaun, ob sie auch etwas von dieser Ausstellung berichtet! GlG, Martina

    AntwortenLöschen

Danke für deine Nachricht, die mich sehr freut. Fragen und konstruktive Kritik sind ausdrücklich erwünscht und werden beantwortet. Allen eine Mail zu schicken, schaffe ich aus Zeitgünden einfach nicht mehr.
Ich danke für dein Verständnis.
Iris-Julimond

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...