16. August 2012

Mitternacht und 23°C

Ich sitze hier und kann nicht schlafen bei den Temperaturen, trotz Regen, der gerade versucht, ein wenig Abkühlung zu bringen.
Dann zeige ich euch eben, was ich in den letzten Tagen so getrieben habe. Eigentlich nicht viel, mein Terminkalender ist rappelvoll und neben Job und dem alltäglichen Wahnsinn fehlte mir auch die Energie für Großprojekte.

Ein kleines Biscornu, nach einer Muster-Vorlage von Stickeule.
Jetzt fehlt nur noch der passende Scherenfinder dazu.

So sieht es übrigens aus, ehe die schöne Form des Biscornu-Nadelkissens entsteht.
Gestickt mit schwarzem Anchor Sticktwist. Ich mag es grafisch und vor allem einfarbig und am allerliebsten in einem hellen freundlichen Schwarz. ;-)

Vorderseite 

Rückseite


 Das Rosenkissen ist fertig gehäkelt, aber noch nicht mit Stoffrückseite versehen, darum auch noch keine Bilder.

*****
Nun  zu den Huisjes.
Ich möchte mich bedanken für all eure lieben Kommentare, Mails und vor allem fürs Abstimmen. Das Ergebnis ist ja recht eindeutig, aber es waren soviele Ideen dabei, und ich werde da auch einiges umsetzen.
Dankeschön für eure Ideen.
Ich habe ein wenig in EQ gebastelt, aber ohne die bunten Häuschen. Mir ging es ja eher um die Randlösung.


Es wird ein schwarzer Rand, evtl mit Flying Geese, aber vielleicht nicht soviele wie auf dem Entwurf, und ich möchte mit hellem Garn kleine Häuschen quilten. Ich bin, trotz Onlinekurs, keine Leuchte mit dem Programm. Darum kriege ich auch die Quiltvorlage nicht rein ins Bild. Schön blöd. Aber irgendwann schaffe ich das auch noch.

****
Apropos schaffen.....ich schaffe es nicht, auf eure Kommentare per Mail zu antworten. Es sind weit über 50 Mails eingelaufen, und über jede einzelne habe ich mich sehr gefreut. Aber da ich keine vorformulierte StandardMail verschicken möchte, sage ich euch lieber auf diese Weise meinen allerherzlichsten Dank für euer Feedback.
Es tut gut, euch da draußen zu wissen, und ich hoffe, ihr versteht es, daß ich bei der Menge nicht mehr einzeln mailen kann. 
Betrachtet euch alle als umarmt und gedrückt.

Und jetzt schlaft schön, ich werde es auch noch mal versuchen

Eure Iris-Julimond

Kommentare :

  1. Dann ist der Sommer doch noch gekommen dieses Jahr? Tolles Nadelkissen und dein Plan für den Häuserquilt mit den Flying Geese gefällt mir sehr gut.
    Herzliche Gruesse

    AntwortenLöschen
  2. Super saubere Arbeit. Das Nadelkissen ist toll geworden. Dieses helle Schwarz besticht wirklich durch seine Leuchtkraft. ;-)
    -
    Die Randlösung ist toll. Ich habe mal die Kommentare/Vorschläge gelesen. Die Mädels haben viele großartige Ideen. Da merke ich erst, was ich noch alles lernen kann. Auf die Ideen wäre ich gar nicht gekommen.
    -
    Es freut mich sehr, dass der Sommer bei Euch auch angekommen ist. "Pack die Badehose ein...." lalalala...
    Herzlichst
    Elke

    AntwortenLöschen
  3. Dein Biscornu ist dir grossartig gelungen!! Und dann noch ein herzliches willkommen im Club der Schlaflosen!! Ach, das kenne ich nur allzugut! (auch wenn es nicht heiss ist!). Natürlich kannst du nicht auf jeden Kommentar antworten - das geht bei mir auch schon seit einiger Zeit nicht mehr! Aber ich denke, da hat jede Bloggerin Verständnis dafür! Also mach dir keine Gedanken darüber!
    Weiterhin ganz viel Freude beim sticheln wünscht dir Rita

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Iris,
    ich staune, was du nachts so alles schaffst... die einzig positive Seite der Schlaflosigkeit.
    Dein Entwurf für den Rand gefällt mir gut und die Idee mit den gequilteten Häuschen ist natürlich genial. Die knallgelben FG's sehen aus meinem Blickwinkel hinterm Laptop sehr neongelb aus, wie wäre es mit einem freundlichen Grau oder so?
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Iris,
    deine Nadelkissen sind ja toll geworden, ist auch mal was ganz anderes als aus Stoff.
    Liebe Grüße von mir

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Iris,

    dein Biscornu ist sehr schön. Steht auch auf meiner To-Do-Liste.

    Liebe Grüße
    Manuela

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Iris,
    dein Biscornu sieht sehr schön aus. Die sehen immer so schön edel aus.
    Und dein Häuser-Quilt wird wunderschön werden, so viel Mühe, wie du dir damit machst.
    L.G.
    sigisart

    AntwortenLöschen
  8. Hi Iris,
    mach dir keinen Gedanken, wenn du z.Z. keine Zeit findest zum E-Mailen. Mir geht es gerade auch so. Ich denke trotzdem oft an dich :o))
    Schön sieht dein Biscornu aus und der Häuserquilt wird auch klasse werden!
    LG Doris

    AntwortenLöschen
  9. Boah, das Nadelkissen sieht wunderschön aus, das mag man garnicht anstechen, sondern nur anschauen.
    Dein Quiltentwurf sieht Klasse aus. Ich hab auch noch Probleme mit dem EQ und weil man viel zu wenig damit macht, vergißt man das, was man sich mühsam angenommen hat*seufz*
    Liebe Grüße von Siggi und Woodstock

    AntwortenLöschen

Danke für deine Nachricht, die mich sehr freut. Fragen und konstruktive Kritik sind ausdrücklich erwünscht und werden beantwortet. Allen eine Mail zu schicken, schaffe ich aus Zeitgünden einfach nicht mehr.
Ich danke für dein Verständnis.
Iris-Julimond

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...