2. September 2012

NeedleCase Monatsaufgabe

Ich bin mal wieder ein wenig spät dran, aber die liebe Liz wird mir wohl verzeihen.
Gerade eben habe ich mein Needlecase genäht und vor dem Laptop, mit Liz' Blog drauf, fotografiert.
Da sieht man auch, wie schön es sein könnte, so mit Stickerei und Spitze. Hier jetzt die Alltagsversion mit Druckknopf. Das Mäppchen ist eigentlich mehr Pink, nicht rot.
Die Anleitung dazu ist hier zu finden.

Nachtrag 02.09.12
Liz hat auch ein Tutorial dazu geschrieben




Und hier noch ein kleiner Ausblick


Ich habe mir ein Reststück Leinen genommen und werde so nebenher ein kleines rotes Herz sticken. Es wird sicher schnell fertig werden, denn wenn ich einmal anfange zu sticken, kann ich sehr schlecht wieder aufhören.

Und während ich das hier blogge, liegt ihr sicher schon in der Heia. Darum wünsche ich euch schöne Träume.

 Eure Iris-Julimond



Kommentare :

  1. Klopf-klopf, liebe Iris, ich sende Dir liebe Grüße von Nachteule zu Nachteule *LOL*.
    Ich habe gerade den Rollschneider in die Ecke gepfeffert...aber so was von ;-)). Für heute ist es wirklich genug.
    Dein Nadelmäppchen ist süß geworden, brauchst Du denn auch zusätzlich Eines für den Sonntag?
    Also auch an Wochenenden ist Dein Mäppchen schön genug, um sich zu zeigen, finde ich.
    Viel Freude damit und liebe Grüße von Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Super gemacht Iris!!
    Wie lang ich nicht ins Bett bin..zahlt es als fertig bei Zeit!
    Hugs, Liz

    AntwortenLöschen
  3. Und ich stehe schon wieder auf! Das Nadelmaeppchen ist ja super und ist wirklich praktisch. Ich muss mir mal das Muster anschauen.
    Viel Spass beim sticken; wird das nochmals so ein Maeppchen?
    Ich wuensche dir einen schönen Sonntag mit hoffentlich etwas Sonnenschein. Herzlichst Vreni
    PS: Danke fuer deine Vote!

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen liebe Iris
    Also ich finde deine Needlecase-Alltagsversion sehr attraktiv!Ich hoffe du hattest einen guten Schlaf mit herrlichen Träumen!
    Es grüsst dich herzlichst Rita

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Iris,
    das Nadelmäppchen ist toll.
    Und ich bin gespannt auf das Herz.
    Ich kann nicht mit der Hand applizieren. Möchte ich aber unbedingt lernen.
    Liebe Grüße Grit

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Iris,

    dein Nadelmäppchen ist dir toll gelungen...und schon so schön eingerichtet;-)
    Auf das Herzchen bin ich gespannt...zeichnest du es vor, oder hast du ein Muster dafür??

    Liebe Grüße Klaudia

    PS. Bei mir läuft gerade ein Ratespiel...herzliche Einladung!

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Iris,
    das Wetter nimmt einem manchmal die Entscheidung "was mache ich heute?" ab. Du hast die Zeit super genutzt. Nadelmäppchen kann man ja immer und überall gebrauchen. Meine Mutter hatte die Angewohnheit die Nadeln seitlich in den Vorhängen zu deponieren.
    Wenn wir eine Nähnadel gesucht haben, brauchten wir nur die Gardinen abzutasten. ;-)
    Dein Tutorial ist klasse. Irgendwann muss ich mich mal mit einem Sampler befassen. Noch fehlt mir der Mut.
    Ganz herzlichst
    Elke

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Iris, wow was für ein schööner Stoff, sehr schöön dein Mäppchen für die Nadeln.
    :-))
    LG Sanne

    AntwortenLöschen
  9. Das Nadelmäppchen ist so süß! In diese "Kleinigkeiten" kann ich mich immer verlieben, genau wie Nadelkissen!! Frei nach dem Motto...Haben ist besser als Brauchen...lach.
    LG von Steffie

    AntwortenLöschen
  10. Ich finde dein Nadelmäppchen schön.
    Auf dein Stickherz bin ich gespannt.
    Lg
    Gitta

    AntwortenLöschen
  11. Dear Iris,
    Great projects that you are working on! The embroidery looks quite relaxing and what a nice way to spend an evening....
    Have a great week,
    Judy

    AntwortenLöschen

Danke für deine Nachricht, die mich sehr freut. Fragen und konstruktive Kritik sind ausdrücklich erwünscht und werden beantwortet. Allen eine Mail zu schicken, schaffe ich aus Zeitgünden einfach nicht mehr.
Ich danke für dein Verständnis.
Iris-Julimond

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...