28. Februar 2013

Dankeschön ....

....und etwas in eigener Sache.

Erstmal ein riesiges Dankeschön für eure lieben Kommentare zum Hemdenquilt.
Ich freue mich sehr über jeden Besuch von euch und eure lieben Kommentare, auch zum letzten Posting.
Der Hemdenquilt ist auf der Reise in den Süden.
Ich bin schon sehr gespannt, was meine Schwägerin sagt, denn laut DHL-Sendungsverfolgung wird das Paket vielleicht heute schon dort ankommen.



Ich bin einfach überwältigt, wieviele liebe Kommentare ihr bei mir hinterlaßt, und ich bin schlichtweg überfordert. 
Bisher habe ich immer versucht, jeden persönlich anzuschreiben, auch wenn es ein paar Tage gedauert hat, aber ich schaffe das nicht mehr. 
Diese Zeit würde ich lieber dazu nutzen, euch in euren inspirierenden Blogs zu besuchen und eure tollen Projekte zu bewundern. Denn dazu komme ich durch das mailen gar nicht mehr. 30 Mails und mehr schreibt man ja nicht in einem Viertelstündchen.
Warum?
Weil seit einem halben Jahr hier sowas wie Ausnahmezustand herrscht und das wird auch noch einige Monate so weitergehen bis hier wieder halbwegs Normalität einziehen kann.
Ich brauche das Nähen zum Ausgleich um wieder auf andere Gedanken zu kommen.
Ich denke, ihr versteht das. Und ich denke, es geht auch anderen so oder so ähnlich.
Auch im Job brennt es an allen Enden, denn die Grippewelle hat zugeschlagen, darum darf ich heute nachmittag und morgen Vormittag noch zusätzlich Vertretung machen. Letzte Woche war es ähnlich.
Doch ich darf mich nicht anstecken, damit mein mir Angetrauter nicht angesteckt wird. Das können wir nicht gebrauchen, damit der geplante OP Termin nicht verschoben werden muß. Nicht so einfach, wenn man den ganzen Tag im Laden steht mit haufenweise Kundenkontakt.
Ich habe lange überlegt, soviel privates hier zu schreiben.
Ich bitte einfach um euer Verständnis für meine Entscheidung und hoffe, ihr besucht mich trotzdem weiterhin. Mir bleibt dann mehr Zeit, euch in euren Blogs zu besuchen.
Und ich freue mich über jeden Kommentar sehr. 
Mir ist das Blog und der Kontakt mit euch sehr wichtig geworden. 
Bloggen ist schön, und viele nette Kontakte sind entstanden, auch wenn man sich meist nicht persönlich kennt. Es ist ein bißchen wie "Familie"

Laßt euch umarmen


Eure Iris-Julimond


Kommentare :

  1. Natürlich verstehen wir das; mach dir keine Sorgen. Auch ich hab nicht immer Zeit (und manchmal einfach keine Lust) um alle Kommentare zu beantworten. Ich hoffe, dass sich deine "besseren Hälfte" nirgendwo ansteckt und dass die OP gut über die Runden geht. Mit herzlichen Gruessen Vreni xx

    --

    AntwortenLöschen
  2. Du machst das einfach so, wie's Dir paßt. Dann paßt das schon ;-))
    Liebe Grüße - und ich drück' Euch die Daumen, daß Ihr alles gut bewältigt und später mal mit "Weißt Du noch" zurückguckt und staunt, was Ihr so geschafft habt ...
    Frauke

    AntwortenLöschen
  3. Ich drück euch die Daumen :-)))
    Ihr schafft das schon.
    LG
    Christiane

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Iris,

    fühl dich einfach nur mal umarmt.

    Liebe Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Iris, alles Gute für Dich und Deinen Lieben!!! Paß auf Dich auf, so wie es für Dich paßt, wird es auch für uns als Deine Leser gut sein...
    Ganz liebe Grüße, K.

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Iris
    du brauchst überhaupt kein schlechtes Gewissen zu haben und Rechtfertigen brauchst du dich auch nicht. Ich schaue auch so immer sehr gerne bei dir vorbei, mal mit, mal ohne Kommentar. Ich wünsche dir und deinem Liebsten für die kommende Zeit viel Kraft und dass du dich bei deinem Hobby immer etwas erholen kannst.
    Sei herzlich gegrüsst
    Karin

    AntwortenLöschen
  7. Na sag mal, Du bist doch niemandem Rechenschaft schuldig. Es hat auch Jeder mal eine Phase, wo er nicht ständig alles beantworten kann, das wäre einfach auch zuviel verlangt. das soll doch auch noch Spaß machen, das Bloggen und nicht zum Zwang ausarten.
    Mach wie Du denkst, aber mich wirst Du nicht los*kicher* ich komm weiterhin vorbei, manchmal auch ohne Kommentar!
    Laß es Dir gut gehen und bleib gesund.
    Liebe Grüße von Siggi und Woodstock

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Iris,
    es ist alles okay, niemand kann alles schaffen.
    Bloggen soll Spaß machen und nicht Lästig sein.
    Alles Gute für die OP deines Gatten und für dich!
    Hugs
    Bente

    AntwortenLöschen

Danke für deine Nachricht, die mich sehr freut. Fragen und konstruktive Kritik sind ausdrücklich erwünscht und werden beantwortet. Allen eine Mail zu schicken, schaffe ich aus Zeitgünden einfach nicht mehr.
Ich danke für dein Verständnis.
Iris-Julimond

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...