9. Juli 2013

Rosensampler Teil 4 von 12

Lang ist es her, daß ich daran gestickt habe. Im Oktober 2012 habe ich die obere Rosenbordüre fertiggestellt und dann nicht mehr weitergemacht. Dabei ist das so ein toller Sampler nach Ellen Maurer-Stroh


Da ich gerade reichlich unterbeschäftigt bin und bald nicht mehr weiß, was ich ausser lesen noch treiben soll, habe ich es mal wieder mit Kreuzstich probiert.

Und so sieht der Stand von heute Nachmittag aus.


Das geht ganz gut und macht auch wieder Spaß und ein paar Buchstaben weiter bin ich auch schon wieder.
Sonnengeschützt auf dem Balkon stickt es sich wunderbar, auch wenn ich eigentlich nichts tun sollte, denn mein lädiertes Pfötchen macht Ärger, irgendwie will die untere Hälfte der Naht nicht zuwachsen und platzt immer wieder auf. Ich trage Pflaster und Verbände. Schmerzen habe ich keine, trotz der Entzündung, aber ich kann einfach nicht mehr stillsitzen und nichtstun. Die Bügelberge stapeln sich, der Schrank wird immer leerer und das bißchen Haushalt macht sich auch nicht von alleine. Mein Mann versucht zu helfen, so gut er kann, und ich hoffe, daß ich bald mal wieder normal einsatzfähig bin.

Ich danke euch für eure lieben Mails und Kommentare.
Es macht mich sehr glücklich, daß ihr an mich denkt.

Eure Iris-Julimond

Kommentare :

  1. Genieße den Sommer. Ich drück dir die Daumen, dass alle Wunden heilen.
    LG Bea

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Iris,

    ich schick Dir ganz viele Heilestrahlen und gute Besserungswünsche.

    Der Sampler ist wirklich toll und ich bin schon neugierig wenn Dein schönes Teilchen fertig ist.

    Liebe Grüße

    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Iris,
    ich hoffe das Deine Hand bald ganz abheilt und Du wieder alles machen kannst worauf Du Lust hast.
    Die Stickerei ist sehr schön, ich find es super dass Du daran weiter machst.
    LG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen
  4. Der Sampler ist schick.
    Die Vorlage habe ich auch schon seit Ewigkeiten liegen.
    Gute Besserung für dein Händchen.

    LG Jana

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Iris,
    auch wenn du nicht stillhalten kannst und ich mich schon freue, dass du wieder handarbeitest...gönn dir und deiner Hand noch ein bißchen Ruhe. Wäsche muss nicht immer zwingeld gebügelt werden und der Haushalt kann auch mal liegenbleiben (finde ich). Lass es dir gutgehen und ich wünsche dir, dass deine Hand gut zuheilt. Und normal einsatzfähig bist du immer!!!!Lass dich drücken und bis bald.
    L.G.
    sigisart

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Iris, ohh wie schööön solche Stickerei, da steckt viel Liebe drin.
    Laß deiner Hand und der Narbe noch Zeit, weiterhin gute Besserung.
    GLG Sanne

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Iris.
    Ich hoffe, dass du die Entzündung bald los wird. Geduld, langsam wird es mit deinem Hand besser (habe die OP im Hand (beide Hände) vor Jahren hinter mir. Es dauert eben. Wir hätten uns gegenseitig helfen können ;-). Ich sitze mit Eis auf dem Knie nach Meiner OP.
    Gute Besserung und viel Spass mit der Stickerei. Sieht schön aus.
    Sei ganz lieb gegrüsst
    Anne-Mette

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Iris,
    ich brauch ja nicht viel zu deiner Hand zu sagen, du weißt, was ich dir wünsche.
    Die Rosenstickerei wird ganz toll. So etwas sollte ich auch mal machen.
    LG Doris

    AntwortenLöschen
  9. Schön dich hier wieder zu sehen. Toller Fortschritt hast du gemacht an deiner Stickerei, die super aussieht. Ich hoffe, dass die Narbe bald total verheilt, sodass du wieder ganz einsatzfähig bist. Geniesse d​ie schoenen​​​ Sommer​tage.​
    LG Vreni xx

    AntwortenLöschen
  10. Superschöne Stickerei und du hast ja richtig was geschafft. ein wenig Heilesegen auch von mir!
    Ich weiß wie ätzend es sein kann zum Nichtstun verdammt zu sein.
    Liebe Grüße, Marita

    AntwortenLöschen
  11. Hallo iris

    Der Rosensampler schlummert bei mir auch noch, aber der Sommer ist einfach keine Stickzeit für mich.
    Ich drück dir alle Daumen und Pfoten, dass deine Hand bald wieder heile ist. Einfach so rumsitzen würde mich auch wahnsinnige machen.

    Liebe Grüße
    Indidrasil

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Iris, Dein Rosen-Sampler wird toll !!!
    Laß Deiner Hand ruhig noch etwas Zeit, ich weiß schon, dass ist ganz schwer für jemand wie Dich, der ja immer etwas in Händen haben muß...
    Wünsch Dir weiterhin eine gute Besserung, auf das Dein Händchen bald wieder zupacken kann!
    Alles Liebe, K.

    AntwortenLöschen
  13. Geht das denn mit dem Sticken schon?
    Schon dich lieber noch, sonst machst du Rückschritte!
    Ganz liebe Grüße
    Ucki

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Iris, dass wird wirklich wunderschon, die rosen sin so schon, ich liebe kreusstickerei, aber lass die machine fur mich arbeiten, die patrone mache ich in ein programm

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Iris,

    schön nostalgisch, gefällt mir gut! Ich kann Deine Ungeduld gut verstehen, mir ginge es genauso, aber lass doch Dein Pfötchen ersteinmal richtig ausheilen, dann kannst Du die liegengebliebene Arbeit umso besser nachholen. Ich weiß, das sagt sich so leicht....

    Weiter gute Besserung.

    Liebe Grüße
    Gesche

    AntwortenLöschen
  16. Mach blos nicht soviel, schon Dich noch. Hast Du schon Homöopathie versucht? Das kann den Heilungsprozess unterstützen, frag doch mal in der Apotheke.
    Liebe Grüße und gute Besserung wünschen Siggi und Woodstock

    AntwortenLöschen

Danke für deine Nachricht, die mich sehr freut. Fragen und konstruktive Kritik sind ausdrücklich erwünscht und werden beantwortet. Allen eine Mail zu schicken, schaffe ich aus Zeitgünden einfach nicht mehr.
Ich danke für dein Verständnis.
Iris-Julimond

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...