6. August 2013

Beim Kaffeeklatsch.....

...mit Bruni und Doris am Samstag wurde nicht viel genäht oder gestrickt, es war einfach zu warm. Aber es war ein wunderschöner und entspannter Tag mit den beiden.
Herr Julimond ist ja aushäusig zur Zeit ;-) und so konnten wir drei Mädels es ganz gemütlich angehen lassen.
Geschenke gab es, und da mein Angetrauter  die Kamera mitgenommen hat, mußte ich  mit dem Handy Fotos machen. Die sind mehr schlecht als recht. Es hat auch gedauert, bis ich begriffen hatte, wie die Bilder aufs Laptop kommen, ich bin ja technisch reichlich ungeschickt.
Doris hat mir dann auch noch mit Bildern ausgeholfen. 


Bunte Reißverschlüsse(Bruni sitzt ja an der Quelle) und ein tolles Schnittmuster für ein Sommerjerseykleid von Bruni und von Doris gab es Stoff in Form von Weißer Bettwäsche zum einfärben oder auch so, dieses tolle Deckchen, daß man in einem WeißQuilt verarbeiten kann, einen Perlenscherenfinder und "Fahrradschlauch";-)) zum Nadelziehen, wenn sie nicht von alleine durch den Stoff gehen. Geniale Idee.
Leider habe ich den Beutel mit Schnittmuster vonn Bruni nicht aufs Foto gekriegt, Ich sah auf dem Display mehr, als hinterher auf dem Foto zu sehen ist.

 

Das Nadelmäppchen nach einer Anleitung von hier für die Beiden. Ich habe da zum erstenmal mit KamSnaps gearbeitet. Das geht wunderbar, wenn man nicht zu blöde ist, die Dinger richtigherum einzuarbeiten. Bis man die Knöpfe wieder raus hat, ohne den Stoff kaputt zu machen....ganz schön friemelig. Aber bei den Nieten, die man früher mit Hammer einschlagen mußte, wäre das gar nicht gegangen.
Danke für die beiden Bilder, liebe Doris.


Das Foto der "HandTaschen" für die beiden Mädels ist noch mit meiner normalen Kamera entstanden. Ich hatte ja in Serie genäht.
Ich danke euch sehr für den schönen Tag, und hoffentlich dauert es nicht wieder so lange, bis wir uns treffen. 

Achja, da ich gerade Handyfotos übe, kann ich euch ein weiteres Paar Socken zeigen.
Die sind aus dem Garn entstanden, welches ich von Elvira zum Geburtstag bekommen hatte.


Nun wünsche ich euch einen schönen Tag. 
Mich hat der Alltag wieder und mein erster Arbeitstag nach der HandOP steht an.

Eure Iris-Julimond

3. August 2013

Fürs Taschengeld unterwegs...

...habe ich meinem Gatterich so ein Armbandsafe genäht.
Die Anleitung gab es hier

Ganz praktisch, wenn man im Schwimmbad nur ein paar Euronen und den Schlüssel verstauen muß. Gar nicht so einfach, männertaugliche Stoffe zu finden in meinen Stoffkisten.

Gestickt habe ich auch ein wenig am Rosensampler, aber im großen und ganzen ist es einfach viel zu warm, um irgendwas zu tun.


Heute Nacht bin ich um 2.30 schon wieder aufgestanden. Mit fast 25°C ist es einfach zu warm zum schlafen. Die versprochene Gewitterabkühlung ist hier ausgeblieben. Erst vor einer halben Stunde hat es angefangen zu regnen, für mich zu spät. Ich kriege heute nachmittag lieben Besuch von Doris und Bruni und ich hab noch ein wenig herzurichten bis dahin. Vielleicht schaffe ich es auch noch in die Bücherei und zum Friseur. Man wird sehen.

Danke allen für die lieben Kommentare zum letzten Posting. Ich habe allen zurückgemailt, sofern ich eine Emailadresse hatte. Geht bei Noreplybloggern leider nicht, aber ich freue natürlich auch über diese Kommentare sehr.
Ich wünsche euch allen ein wunderschönes Wochenende.
Geniesst die Zeit.

Eure Iris-Julimond, 
die jetzt mal die zweite Kanne Kaffee kocht.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...