7. Januar 2014

Mein Tag ist einfach zu kurz.....

......und ich habe soviel im Kopf, was ich gerne machen würde und vor dem verwirklichen der "Pläne" noch machen muß.
Da wäre zum einen ja noch mein Klosjesquilt, den ich gerne bis März fertig hätte. Das wäre sein Jahrestag. Beginn war März 2010.
Das Vlies von Kunst und Markt und das MinkeeFleece von Helens Quiltstubb in einem schönen Hellgrau sind gewaschen und getrocknet.


Aktuell bin ich dabei, die Streifen vom Hintergrundstoff mit der Hand anzunähen. Dafür habe ich mir mit Bleistift eine Hilfslinie aufgemalt, damit es nicht allzu krumm und schief wird.


Nebenher wird weiter an Tante Sarah, dem Quilt aus der Quiltmania. Ihr seht das Chaos?
So sieht derzeit mein Tisch aus. Lieseln, Stricken, Randstreifen annähen....kein Platz mehr für irgendwas.


Tja, und dann machen Marianne, Sigrid und Utili etwas, das mich dermaßen reizt, das ich mir bei den Kellerquiltern eine Wundertüte mit schon geschnittenen Scraps bestellt und nähe den Irish Chain für die Kellerquilter als Spendenquilt. Es geht mir ja nicht ums haben wollen, sondern der Weg ist das Ziel. Ich mach oft Sachen, die ich niemals brauche, aber ich nähe oder stricke sowas trotzdem, um des Machens willen. 
Wer gucken will findet es hier in meiner Quiltgalerie. Da sind noch ein paar andere Spendenquilts zu sehen.

Apropos machen wollen, in der neuen Lena Patchwork 13/2014 ist ein Storm at Sea Quilt drin, auch so ein "würde ich gerne mal ausprobieren" Projekt.
Ein tolles Miniexemplar kann man bei Grit sehen.

 Merkt ihr was? In meinem Kopf spukt es schon wieder mächtig...ich glaube, ich geh heute mal früher ins in die Heia, sonst fällt mir noch mehr dummes Zeug ein. 

Ich danke euch ganz lieb für eure Kommentare zum letzten Posting.
Habt eine gute Zeit.

Eure Iris-Julimond

Kommentare :

  1. Liebe Iris, ich ziehe ganz sehr meinen Hut und freue mich ganz doll, dass Du den Irish Chain mitnähen willst.
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Iris,
    der Jahresbeginn ist genau der richtige Moment um Freude und Lust auf neue Projekte zu kriegen, um alte, oder ältere wieder hervorzuholen und zu streicheln und ich freue mich sehr, dass du einen Irish Chain als Spendenquilt nähen willst. Wundervoll!!!
    L.G.
    sigisart

    AntwortenLöschen
  3. Toll, der TIC scheint ja höchst infektiös zu sein, hihi, Schön auch Deine Idee ihn zu spenden. UIch wünsch Dir viel Freude beim Nähen. Und was die anderen "krausen" Ideen angeht: Pläne ausbrüten macht Spaß!.
    LG
    Jeannette

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Iris, Dein Klosjesquilt wird toll!
    Ich ziehe ja den Hut vor allen Handnäherinnen...spätestens beim Rand hätte ich wohl die NäMa aufgebaut.
    Und was den TIC angeht, ja der reizt ungemein, aber erst sollen mal bei mir die angefangenen drölfzigsten UfOs fliegen lernen ;)
    Ganz liebe Grüße, K.

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Iris
    Ich wünsche Dir ein schönes und friedvolles Jahr 2014. Schön das Dir auch Stunden am Tag fehlen. Man nimmt sich einfach zu viel vor.
    Deine Quilts sind einfach wunderschön.
    Viel Erfolg bei Deinem Vorhaben.
    Liebe Grüße Ingeburg

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Iris,
    versteh ich nicht, zu wenig Zeit? Wie kommt denn so was? Lol, willkommen im Club. Aber auch bei mir sind die nächsten 5 Leben schon quilt-technisch voll verplant.
    Bis bald, :o) Doris

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Iris,
    in vielen Blogs liest man nun von den Vorsätzen für Neue Jahr. Valomea hat auch ein tolles Motto ausgegeben. Ich finde es sehr schön, festzustellen dass ich nicht alleine bin damit. In einem der ersten PW-Bücher, das ich mal gekauft habe, steht über dieses Verhalten etwas ganz Lustiges. Ich werde es mal heraussuchen, einscannen und im nächsten Post veröffentlichen.
    Ich habe mich auch für einen Spendenquilt angemeldet, will den aber aus meinen riesigen Beständen nähen. Für die Mitnäherinnen beim Irish-Chain-Quilt mache ich ein Logo.
    LG Marianne

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Iris, ich finde Dein Tisch sieht noch ganz gut aus und Ziele soll der Mensch ja auch haben. Ich freue mich, dass Du auch den Irish-Chain als Spendenquilt mitnähen willst.

    Liebe Grüße
    Uta

    AntwortenLöschen
  9. Dein Klosjesquilt wird toll, Iris!
    Ich nähe auch häufig was um des Machens willen. Und wenn es fertig ist landet es einfach im Schrank, macht nichts, Hauptsache es macht Spaß!
    LG Berbel

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Iris,
    das sieht ja noch nach viel Arbeit aus ... aber auch mir geht es da wie Dir: Ich werkel auch vieles, einfach um es einmal auszuprobieren. Und die Sache mit den Spendenquilts ist - mal abgesehen vom Zweck - auch dafür eine gute Gelegenheit.
    Viel Spaß noch bei Deinem schönen Klosjesquilt und alles Liebe und Gute für das neue Jahr.
    LG, Christa

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Iris,
    zu viel im Kopf, das kenne ich auch. Deshalb habe ich mein Häkel-UFO vo vergangenen Frühjahr erst jetzt wieder aus der Versenkung geholt.
    Liebe Grüße
    Waltraud

    AntwortenLöschen
  12. Also ich träum auch von neuen Projekten, bei mir hilft da früher ins Bett gehen gar nicht. Ich komm dieses Jahr noch gar nicht richtig in die Gänge, habe das Meiste wie Du im Kopf aber noch nicht unter der Nadel. Aber das Jahr ist noch lang, und wenn Du bis März mit den Klosjes fertig sein willst weißt Du ja woran Du arbeiten musst.
    LG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Iris,
    in meinem Nähzimmer sieht es auch nicht anders aus ... arbeite auch immer an mehreren Projekten gleichzeitig ;-) Vor 2 Tagen kam mir dann noch spontan die Idee, mir ein Utensilo für's Grannyhäkeln zu nähen ... nun sieht's noch chaotischer aus ,-) ... aber das Utensilo ist fertig ;-)))
    Klosjes und Irish-Chain würden mich auch noch reizen ... aaaber nein! Erst müssen mein NYB und meine Hexaraute fertig sein!
    Dein Klosjesquilt wird bestimmt toll aussehen!
    Lieben Gruß, Marlies

    AntwortenLöschen
  14. Ich glaube :wir brauchen das kreative Chaos.Schön das Du die Energie und Kraft für so tolle Projekte hast.
    Liebe Grüsse Antje

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Iris,

    schön mal wieder von Dir zu lesen.
    Ich bin sicher Du wirst einiges umsetzen.

    Sei lieb gegrüßt von Grit

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Iris,
    ja da stimme ich zu, die Tage sind definitiv viel zu kurz!
    Dein Klosjes wird toll werden!
    Liebe Grüße
    Marle

    AntwortenLöschen
  17. Ach ja liebe Iris, so ein 48 Stunden tag würde mir auch recht sein, die Zeit rinnt einem einfach unter den Händen weg*stöhn*, nur gut, daß man mit diesem Problem nicht alleine ist.
    Halte die Ohren steif und träum weiter von tollen Projekten, irgenbtwann werden alle mal fertig*lach*
    Liebe Grüße
    Siggi und Woodstock

    AntwortenLöschen
  18. Lebe Iris,
    da spukt ja wirklich eine ganze Menge in Deinem Schädel rum. Das kenne ich auch. In solchen Phasen schlafe ich dann immer sehr unruhig und habe mir angewöhnt alles in ein kleines Buch zu schreiben, damit es mir nicht mehr den Schlaf raubt. Nun freue ich mich mal auf all Deine schönen Projekt. Langweilig wird Dir bestimmt nicht.
    Liebe Grüße Anke

    AntwortenLöschen
  19. Hallo Iris,

    wow, ich kann verstehen, daß Dir angesichts der vielen Projekte so langsam der Kopf schwirrt...., aber Du wirst sicher die für Dich richtige Entscheidung treffen, was wann genäht werden soll/ darf.
    Dein Klosjes wird toll! Ich finde auch die Idee mit dem Minkee-Fleece als Rückseite klasse.

    Liebe Grüße
    Gesche

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Iris,
    wenn du weiterhin so fleißig stichelst, schaffst du deine Deadline im März problemlos und darfst dich dann mit dem neuen Projekt aus der Lena belohnen ;-) GlG, Martina

    AntwortenLöschen
  21. Deinen Nähtisch finde ich super,da wird auch gearbeitet und kommt was positives
    heraus,freue mich schon was zu sehen,was dir alles so im Kopf herum schwirrt.Du hast lauter gute Ideen
    LG Hannelore

    AntwortenLöschen

Danke für deine Nachricht, die mich sehr freut. Fragen und konstruktive Kritik sind ausdrücklich erwünscht und werden beantwortet. Allen eine Mail zu schicken, schaffe ich aus Zeitgünden einfach nicht mehr.
Ich danke für dein Verständnis.
Iris-Julimond

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...