20. April 2014

Still ruht der See....

... und es tut mir gut. Ausgesprochen gut.
Ich stricke ein wenig, ich sticke ein wenig, an der Nähmaschine laufen nur Flickarbeiten und den Rest der Zeit bin ich auf Arbeit und sonstwie unterwegs.
Ein Highlight gab es dafür am letzten Wochenende.
Bruni und Doris waren zu Besuch. Es war ein schöner Tag mit den beiden.
Dankeschön euch beiden dafür. Es ist leider immer viel zu selten.


Geschenke gab es wieder. Die kleinen Narzissen waren nicht kopflos, aber ich habs natürlich nicht geschafft, alles aufs Bild zu kriegen. DasKüken sitzt bei mir jetzt auf dem Küchentisch und meine Reservestecknadeln haben ein neues Behältnis bekommen.
Das wunderschöne Nadelkissen aus Gobelinstoff paßt ganz genau zu meiner derzeitigen Lieblingsbeschäftigung. Dem Kreuzstich.
Ihr seht den Stand von letzter Woche. Mittlerweile habe ich ca. die Hälfte des Mustertuchs geschafft. Man kann so oft draussen sitzen und da kann ich am besten sticken ohne mir die Augen zu verderben. Irgendwann werde ich mir mal eine Tageslichtbirne in meine Lampe am Esstisch schrauben. Denn da sitze ich normalerweise in der dunkleren Jahreszeit zum handarbeiten.


Die beiden kleinen Herzen habe ich für Bruni und Doris gestickt und sind eigentlich aus einem HerzSampler. Ich glaube, ich habe sie bei Grit's Life gesehen


Socken gehen immer.
Das sind Stashbuster Spirals/Ringelsocken nach Strumpfbina
 in Gr. 38  zum Geburtstag an eine liebe Freundin verschenkt.


und hier nochmal in Gr. 30 für einen zukünftigen Schuljungen.


Tja, mehr gibt es nicht zu zeigen. Ich bin nicht ohne Grund so still. Ich mach nix großartiges, zum Handarbeiten komme ich kaum und zum bloggen habe ich derzeit gar keine Lust. Es gab so viele Zeitfresserchen und Dinge im privaten Bereich, die absolut Vorrang hatten und haben, da rinnen einem so manche Tage einfach durch die Finger und schon ist wieder Schlafenszeit.

Trotz Allem:

Ich wünsche euch allen ein frohes
 Osterfest

Eure Iris-Julimond

Kommentare :

  1. Liebe Iris,
    schön von Dir zu lesen. Manchmal ist es einfach so, da geht nix und was gerade noch wichtig war, ist plötzlich nicht mehr der Rede wert...
    Pass auf Dich auf und genieß die freien Tage, alles Liebe, K.

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Iris,
    es gibt eben immer eine echte Welt und das versteht doch jede von uns! Trotzdem hast du doch eine Reihe schöner Dinge genadelt.
    Frohe Ostern und liebe Grüße von mir

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Iris,
    das Leben und Deine Lieben in der "realen" Welt sind ganz nah und wichtig.
    Herzlichst
    Elke

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Iris,
    manchmal gibt es eben andere wichtige Dinge und der Tag hat ja bedauerlicherweise nur 24 Stunden... Trotzdem sind ja einige schöne Sachen bei Dir entstanden, wobei Dein Mustertuch jetzt schon wunderschön aussieht.Geniesse die freie Zeit und hab´noch schöne Ostertage.
    LG
    Jeannette

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Iris,
    alles ist gut und du hast so viele schöne Arbeiten gestickt und gestrickt...vorallem dein Mustertuch ist wunderschön. Das nächste Mal soll ich ja vielleicht dabei sein, bei eurem schönen Treffen, wäre toll, wenn es klappen würde.
    Bis dahin, lass es dir gutgehen und tu das, was für dich gut ist.
    Alles Liebe
    sigisart

    AntwortenLöschen
  6. Ab und zu tut einem eine Blogpause ganz gut. Es gibt ja schließlich Wichtigeres im Leben als bloggen. Trotzdem war es schön, von dir zu hören. Auch dir wünsche ich eine schöne Ostern. Mit herzlichen Gruessen Vreni xx

    AntwortenLöschen
  7. Hi Iris, auch für Dich ein schönes Osterfest!
    Laß ruhig die Seele baumeln und mach nur was nötig ist und das was zur Zeit Spaß macht, dann ist alles in Butter.
    Ich hab auch nicht immer Zeit zum Bloggen, na das ist dann eben so, wer Dich mag schaut trotzdem vorbei.
    Liebe Grüße
    Siggi und Woodstock

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Iris, wünsche Dir auch ein schönes Osterfest.
    Deine Mustertuch wird sehr sehr schön.
    Süße geschenke hast Du bekommen, ja so liebe Besuche sind immer viel zu schnell vorbei.
    Liebe Grüße
    Uta

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Iris,
    es ist schön wieder etwas von Dir zu lesen.
    Das Mustertuch wird wunderschön.
    Genieße den letzen Osterfeiertag und gehe alles mit Ruhe an. Viele Dinge sind wichtiger als zu Bloggen.
    LG
    Alexandra

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Iris,
    ...und es ist gut so, aber trotzdem schön mal wieder bei Dir zu lesen.
    Dein Mustertuch wird Klasse und die Geschenke sind toll. Auch die beiden Herzen so einzeln finde ich eine ganz Klasse Idee.
    Ich wünsche Dir einen wunderschönen Ostermontag.
    Sei lieb gegrüßt von Grit

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Iris,
    also sooo still ruht der See ja nun auch nicht bei dir. In Anbetracht von Socken und Co. würde ich da mal von leichtem Wellengang sprechen und das lässt doch hoffen ;-) GlG, Martina

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Iris,
    schön, dass es Dir gut geht. Nach so langer Pause hab ich mir schon Gedanken gemacht, wie es Dir geht. Für 2 Paar Socken hätt´ ich viel länger gebraucht. Und so ein Mustertuch braucht auch viel Geduld. Da wünsch ich Dir viel Freude beim Sticken.
    Liebe Grüße
    M.

    AntwortenLöschen
  13. Hallo liebe Iris,
    Es freut mich von Dir wieder etwas zu lesen. Danke fürs Zeigen Deiner wunderschönen Stickerei. Für Organza empfehle ich zum Versäubern einen Rollsaum, ansonsten hast Du mehr Fransen als Stoff. Einen schönen 1. Mai, viele Grüße Eva

    AntwortenLöschen

Danke für deine Nachricht, die mich sehr freut. Fragen und konstruktive Kritik sind ausdrücklich erwünscht und werden beantwortet. Allen eine Mail zu schicken, schaffe ich aus Zeitgünden einfach nicht mehr.
Ich danke für dein Verständnis.
Iris-Julimond

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...