11. Juni 2014

Wohin mit den DearJane Blöcken?(Bilderflut)


Am besten in einen Ordner wie diesem hier. Na, erkennt ihr da was wieder?
Hier habe ich mal Schrägbandweben versucht und ich hatte dabei auch eigentlich schon eine Idee.....


denn mein Blockordner sah bisher so aus. Recht schmucklos und quietschgelb. Bäh


So ist das doch gleich viel besser.
Ich wollte ja schon länger meine Ordner schick verhüllen, seit es bei der Gilde jeden Monat eine Hüllenanleitung zum Download gibt.
Allerdings habe ich nur die Grundanleitung benutzt und selber ausprobiert, was mir gefällt.


Für jede Reihe vom Birthday Jane ein PostIt-Fähnchen.....


....auf seitlich offene Klarsichthüllen geklebt, die ich vorher einmal quer abgenäht habe.
Zur besseren Übersicht über die bereits vorhandenen Blöckchen.


Und so habe ich das gemacht. Eine alte Jeans zerlegt, das beste Geschirr gesucht und einen Kreis aufgemalt.....


...den gewebten Block mittig untergelegt und mit dem größten Stich an der Maschine provisorisch festgenäht (Anleitung hier)


Mit einer Tasse Kaffee, farblich passendem Nähgarn und etwas Gewalt war in 20 Minuten die Runde fertig. Jeans ist etwas störrisch ;-))
Klar, hätte man natürlich auch gleich mit der Maschine erledigen können.


So sieht das Ergebnis aus. Allerdings habe ich dann doch noch mit einem Zierstich meiner Janome und Decorgarn eine Ziernaht aufgebracht. Auf den oberen Fotos kann man es erahnen.


Der Rest war messen und die letzten schwarzen Jeansreste, ein wenig Schrägbandpaspel anbringen.
So sieht der Ordner dann von hinten aus.


Ich bin froh, so schnell eine Verwendung für den Meshworkblock gefunden zu haben und gleichzeitig dem häßlichen Ordner ein schickes Outfit zu verpassen. 

Na, noch nicht eingeschlafen und es bis hierhin geschafft?
Danke fürs Lesen.
Nun schlaft schön und der letzte hier macht bitte das Licht aus ;-))

Eure Iris-Julimond

Kommentare :

  1. Felicidades!!!!
    Me gusta la idea de esta carpeta
    tus bloque se ven genial
    no puedo copiar tu idea, ya que voy uniendo los bloques
    a medida que los termino
    buenas noches

    AntwortenLöschen
  2. Gefällt mir sehr gut, dein neu "bekleideter" Ordner. Und so ist alles so handlich und übersichtlich aufbewahrt. Super. LG Vreni xx

    AntwortenLöschen
  3. Oh wie ist der toll. Der Ordner ist Klasse und da sind die Blöcke schön drin aufgehoben.
    Danke für den Tip.
    Ganz liebe Grüße Grit

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Iris,
    das war eine Heldentat! Das Jeans wehrt sich ja gern gegen solcherlei Behandlung... :-)
    Meine wenigen Blöcke schlummern unsortiert - wie alles bei mir - in einem Schuhkarton. Aber für mein Buch muss ich dringend eine Hülle bauen, das schleppe ich irgendwie scheinbar ständig mit mir rum und das sieht man ihm jetzt schon an. Wie soll das in 10 Jahren aussehen??
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
  5. Eine sehr schöne Ordnerhülle, tolle Idee! Das vernähte Blöckchen mit dem Flechtwerk ist ein richtiger Hingucker und ideal für die Mitte! Nun macht das Sammeln der DearJanne-Blöcke bestimmt noch mehr Spaß ;-)))
    Lieben Gruß, Marlies

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Iris,

    super ist dein Ordner geworden.
    Tolle Idee, deine DJ Blöcke so aufzuheben.

    Liebe Grüße
    Manuela

    AntwortenLöschen
  7. Na, da dürfen wier doch mal von der Gilde aus drauf hinweisen - oder?
    LG Bea

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Iris,
    WOW was für ein toller Ordner - meine ToDoList wird länger und länger... Und so ist aus dem ollen gelben Sammeldings ein wunderschöner DJ-Sammler geworden!!! Dein Zeitplan scheint durchaus realistisch, rein rechnerisch betrachtet und mit der Motivation durch die Gruppe schaffst Du das auch locker...
    Alles Liebe, K.

    AntwortenLöschen
  9. Klasse! KLasse! KLasse!
    LG Doris

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Iris,
    Wow, die Ordnerhülle kann sich sehen lassen. Du hast Talent und wenn "die" von der Gilde das gewusst hätten, dann hättest du auch eine Anleitung schreiben dürfen! Vielleicht beim nächsten Mal! Ich bin übrigens im Juli mit einer Hülle dabei, nur mal so angekündigt ;-) GlG, Martina

    AntwortenLöschen
  11. Wow, schicke Hülle und total gute Aufbewahrung für die DJ-Blöckchen.
    P-s. meine liegen alle etwas durcheinander in einer leeren Eiskiste...
    Liebe Grüße von mir

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Iris,
    was für eine tolle standesgemäße Hülle!!! Wow!!! Und mit Sicherheit viel besser und schöner als "Seminar für Arbeitsschutz"... uahhhh, gäääähn.
    Sieht richtig toll aus und ich kann nachvollziehen, dass es störrisch war. Umso schöner das Ergebnis.
    vlg
    sigisart

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Iris haben dein Blöckchen das bei dir gut so einschöner Ordner. Meine mussten bis zum vernähen in einem alten Schuhkarton schlafen.
    Liebe Grüße, Marita

    AntwortenLöschen
  14. Na, das ist ja eine gute Idee und dann gleich so einen schönen edlen Einband, ist ja auch für die schöne DJ Blöcke.

    Liebe Grüße
    Uta

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Iris,
    das nenne ich mal eine gelungene Art aus einem doofen Ordner ein chices Stück zu machen. Hierdrin sind die DJ-Blöcke standesgemäß aufgehoben.
    Liebe Grüße Anke

    AntwortenLöschen
  16. Iris,
    deine ordnerhülle sieht toll aus, natürlich der Inhalt des ordners noch viel toller, aber das kann man ja nicht vergleichen.

    LG Indidrasil

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Iris,

    schön geworden, Deine Ordnerhülle! Die japanische Flechttechnik hat mich vor ein paar Jahren süchtig gemacht, weil frau unendliche viele Möglichkeiten hat, schöne Dinge damit zu verzieren.
    Ich wünsch Dir ein schönes Wochenende!
    LG
    Gesche

    AntwortenLöschen

Danke für deine Nachricht, die mich sehr freut. Fragen und konstruktive Kritik sind ausdrücklich erwünscht und werden beantwortet. Allen eine Mail zu schicken, schaffe ich aus Zeitgünden einfach nicht mehr.
Ich danke für dein Verständnis.
Iris-Julimond

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...