4. September 2014

Sie hat es schon wieder getan.....

....und alte Jeans einem neuen Verwendungszweck zugeführt.


 Ein Crazyblock,  schwarze und fliederfarbene Jeansreste und schon zusammengenähte Streifen von einer uralten Tasche passend gemacht, noch ein paar Ecken dran und fertig. Mit Jeans kann man fast alles machen. Damit nix flust und alles waschbar ist, habe ich die Kissenplatte hinterfüttert.


Den Reißverschluss habe ich erstmal eingefaßt mit grauen Jeansresten und dann noch ein paar Hosenbeinstücke drangenäht.


Und damit das Crazykissen nicht so alleine ist, habe ich einen Restblock des Disappearing-Nine-Patch-Quilts noch mal zerschnitten und wieder aneinandergesetzt und auch zum Kissen verwurstet.


Auch hier habe ich die Kissenplatte mit H630 und  Stoff verstärkt.


Die beiden Kissen sind ca. 45 cm groß.

Da das Wetter heute nicht so schön ist, wie uns versprochen wurde, werde ich mit den DJ-Blöcken für den nächsten Mittwoch beginnen. Balkon sitzen ist heute nicht so toll.

Ich möchte mich ganz herzlich für eure lieben Kommentare zu meinem Nähkrams vom letzten Posting bedanken. Ich mache das an dieser Stelle heute, weil ich nicht dazu gekommen bin, Mails zu schicken.
Vielen vielen Dank, ich habe mich sehr über jeden einzelnen gefreut.

Ich wünsche euch eine gute Zeit.
Wenn ich nicht noch einen akuten Nähanfall bekomme,wird es erst am Mittwoch einen neuen Post geben. DJ-Tag.

Schön, daß es euch gibt
Eure Iris-Julimond

Kommentare :

  1. Liebe Iris,

    ich hoffe du tust es noch häufiger....die Kissen sehen toll aus und besonders das aus den Jeansresten ist so ein wunderschöner HIngucker geworden.

    Liebe Grüße Petra

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Iris,

    beide Kissen sehen Klasse aus.

    Liebe Grüße
    Manuela

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Iris,
    tolle Kissen, die sehen beide spitze aus. Viel Spass bei deinen DJ Blöckchen, ich will heute Abend auch noch mal dran. Mal sehen was ich fertig bekommen. Der E6 ist ein bisschen Fiddelarbeit.
    Liebe Grüßle,
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  4. Toll deine Kissen. Das Jeans-Kissen gefällt mir besonders. Vielleicht sollte ich mir auch mal ein paar farbige Jeans zulegen.
    Viel Spaß beim DJ nähen.
    Liebe Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
  5. That is a really cool denim pillow!! What a great idea and the pattern that you chose shows off the denim quite nicely. I have pillows on my to do list....
    Happy sewing,
    Judy

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Iris,
    ganz toll finde ich Deine Jeansverwertung. Und das Kissen aus den Resteblöcken sieht ebenfalls super aus.
    Sei ganz lieb gegrüßt von Grit

    AntwortenLöschen
  7. Beide Kissen sind toll. Das Jeanskissen gefällt mir allerdings besonders gut. Würde gut zu meinen passen! :)
    LG Mary

    AntwortenLöschen
  8. Beide Kissen sind schön geworden, aber mir gefällt die Jeansvariante auch am besten, auch wegen dem Crazymuster.
    Lieben Gruß, Marlies

    AntwortenLöschen
  9. -und das hat sie echt toll gemacht!
    Super schöne alltagstaugliche Kissen, wunderbar auch von hinten.
    Ich "füttere" auch immer die Kissenbezüge mit Vlies, mag es lieber so als wenn sie so "lapperig" sind.
    Liebe Grüße
    Bente

    AntwortenLöschen
  10. Da sind echt zwei coole Teile gelungen. Du bist eine gute Resteverwerterin ;-). Der Stoff mit den Spinnweben gefällt mir auch gut.

    Herzlichst, Petruschka

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Iris,
    was für tolle Kissen, besonders das mit den Jeans finde ich extrem schön!!
    Danke für deine lieben Kommentare, auch ich komme leider nicht dazu zurückzuschreiben, aber deine Kommentare zaubern mir immer ein Lächeln aufs Gesicht und das ist das Beste.
    Viele liebe Grüße
    sigisart

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Iris,
    das Jeanskissen ist superschön in der Crazytechik, auch von hinten toll gearbeitet!
    LG
    Ucki

    AntwortenLöschen

Danke für deine Nachricht, die mich sehr freut. Fragen und konstruktive Kritik sind ausdrücklich erwünscht und werden beantwortet. Allen eine Mail zu schicken, schaffe ich aus Zeitgünden einfach nicht mehr.
Ich danke für dein Verständnis.
Iris-Julimond

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...