28. Oktober 2014

Aunt Sarah Zwischenstand

Es geht nur langsam voran. Kettennähen ist gerade dran. Das zieht sich ein wenig. Aber es ist Land in Sicht. Wenn das erledigt ist, kann ich den "Hexagonrahmen" auf das Mittelteil applizieren. Ich denke, ich werde es irgendwie aufkleben, damit mir nichts verrutschen kann. Beim auslegen auf dem Tisch war es schon schrecklich ungenau aber das war ja nur eine "erste Anprobe"
 
 

Das Durcheinander auf meinem Tisch bitte ich einfach zu übersehen. Unter dem Gewühle steht mein Laptop und ich war schlichtweg zu faul, alles wegzuräumen.


Und nicht, daß ihr meint, Weihnachten gehe vor lauter Lieselei an mir vorüber....nee nee.
Ein Wichtel ist vor einiger Zeit schon entstanden und auch schon längst verschenkt.
Mein erster Ausflug ins figürliche Nähen. Wollte ich schon lange mal probieren und in der Lena's Patchwork 39/14 gab es eine ganz gut verständliche Anleitung in verschiedenen Größen.
Mich stört bei der Zeitschrift nur, daß ich so viele "Schnitte" erst noch vergrößern muß. Der Verlag spart Geld und ich muß erst zum Copyshop und dafür bezahlen, bzw. hier zuhause ausdrucken, das kostet auch.
Auch egal, mein Wichtel hat hoffentlich jemandem Freude gemacht und gut ist.


Mit Sarah werde ich euch erst wieder traktieren, wenn ich einen passenden Rand- bzw. Bordürenstoff gefunden habe und das komplette Top fertig ist. 
Dafür werde ich diverse Stoffläden aufsuchen. Online werde ich einfach nicht fündig. Seit Wochen habe ich schon danach gesucht.
Außerdem werde ich mich in der nächsten Zeit endlich wieder mit meiner Birthday Jane und weihnachtlichen Dingen beschäftigen. Sonst ist schwuppdiwupp Time for Jane und Advent und ich bin nicht fertig. Das wäre ja richtig peinlich.

Habt Dank für eure lieben Besuche hier und euer Interesse.

Ich wünsche euch eine gute Zeit und viel Muße für euer Hobby. 
Das bißchen Haushalt machen wir doch "nebenher"

Eure Iris-Julimond

Kommentare :

  1. Liebe Iris,
    das ist ja ein Zwischenstand mit ordentlich Fortschritt! Es sind immer erhebende Momente, wenn man die Teile dann so zusammen auflegt. Interessant wird hier ja, dass Du die Hexa's AUF das Mittelteil nähen wirst. Logisch, klar. Da ist kleben vielleicht eine gute Lösung und dazu das Mittelteil aufspannen oder auch aufkleben mit so einem Schablonenkleber, der gleich wieder abgeht?
    Wunderschön sieht's jedenfalls aus!
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
  2. gran, trabajo!!!
    siempre me gusta jardín de la abuela
    saludos

    AntwortenLöschen
  3. Hola amiga!
    Felicitaciones por ese hermoso quilt!
    Un fuerte abrazo desde Venezuela!

    AntwortenLöschen
  4. Meine Güte, wie ist das so schnell gegangen? Erst hast du uns den fertigen Mittelteil gezeigt und nun hast du schon zwei der Bordüren fertig. Es gefallt mir übrigens super mit den Hexagons und ich bin mir am überlegen, ob ich meine Tante Sarah auch so beenden will. Ich weiss nicht, ob ich die Ausdauer für mehr Applique habe. Dein Wichtel ist suess und es geht mir übrigens auch auf die Nerven, wenn man zuerst das Muster vergrößern muss. Herzliche Gruesse aus dem heissen Singpure. Vreni xx

    AntwortenLöschen
  5. Oh liebe Iris,
    ist das schön !!!! Dein Aunt Sarah wird ein Prachtstück .
    Auch Dein kleiner Wichtel ist ganz süß....Weihnachten ist auch wirklich nicht mehr weit.
    Liebe Grüße Grit

    AntwortenLöschen
  6. Wunderschön ! Ich bin gespannt auf dein fertiges Werk !

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Iris
    Dein Aunt Sarah ist der absolute Hammer! Ich bin total begeistert und bewundere deine Geduld! Ich freue mich sehr auf das "Ende"! Herzlichst Rita

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Iris,
    das Top sieht jetzt schon klasse aus ! Ich freue mich auf die Fortsetzung :-)
    Zu den Mustern in Zeitschriften : ich habe aufgehört, Zeitschriften zu kaufen weil sie mehr und mehr zu Bilderbüchern werden. Ich habe keine Lust, mir das Muster selber zu vergrößern und noch weniger Lust habe ich darauf, dass neben einem Foto steht "Anleitung und Materialpaket gibt es im Shop XY zu kaufen" .

    Liebe Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  9. your hexagon/applique piece is beautiful and the gnome is so cute. I will not buy magazines unless they have the full sized patterns in due to it being so costly to get them enlarged

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Iris,

      mir geht es ähnlich wie Angelika. Ich kaufe keine Zeitungen mehr, da ich auf Vergrößern, kopieren einscannen etc. keine Lust habe.

      Dein Aunt Sarah ist wunderbar. Wahnsinn, wie schnell du mit den Hoxagonen und dem Applizieren bist. ;-)

      Ich bin gespannt, wie es weitergeht.

      Liebe Grüße

      Löschen
  10. Oh ja, das genaue Positionieren stelle ich mir auch schwierig vor. Aber das wirst du wirst das meistern.
    Und trotz Scvhnitt vergrößern ist dein Wichtel total super geworden.
    Und auch auf meinem Schoß befindet sich gerade ein weihnachtliche Näharbeit!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Iris,
    der Quilt "Aunt Sarah" wird bombastisch schön, ganz tolle Arbeit, und ja sehr aufwendig, das dauert.
    Liebe Grüßle,
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  12. Die Tante Sarah gefällt mir sehr gut und das mit dem "Ausrichten" bekommst du auch hin - ganz sicher.
    Was für ein Stoff schwebt dir denn für den Rand vor?

    LG Maja

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Iris,

    Dein Quilt "Aunt Sarah" sieht nun schon wunderschön aus...boah ich bewundere deine Geduld. Bin gespannt wie er fertig ausschauen wird...

    Liebe Grüße
    Klaudia

    AntwortenLöschen
  14. Mooi om jou Sara zo te zien. Ik heb er vandaag weer een paar blaadjes opgemaakt. De buitenrand is klaar. Maar net als jij wordt de buitenrand een probleem. Dat wordt echt zoeken naar een goed kleur en mooie rand.
    Ook ik ben net als jij bezig om kadootjes te maken voor de december feesten. Hier vieren wij Sinterklaas dus daar ben ik druk mee.
    Ik wens je veel plezier met het maken van de kadootjes voor jullie Kertsman.
    Groeten
    Marga

    AntwortenLöschen
  15. Wow, liebe Iris, das sieht jetzt schon hammermäßig schön aus.
    Süß der kleine Wichtel.

    Liebe Grüße
    Uta

    AntwortenLöschen
  16. Wow, Dein Aunt Sarah wird immer besser. Das Mittelteil passt perfekt zu den Hexies. Ich werde die Augen für Dich aufhalten wegen einer passenden Bordüre und falls ich was entdecke melde ich mich bei Dir!
    Ich werde ja auch mal so eine brauchen.
    LG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen
  17. Klasse , mehr Worte braucht es nicht :))

    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  18. Tolle Werke, liebe Iris.
    LG Waltraud

    AntwortenLöschen
  19. Ich bin begeistert,Wahnsinn!!!
    LG
    Gitta

    AntwortenLöschen
  20. Ein schone quilt, schau mal auf mein blog da habe ik eine einfache methode fur annahen von die hexagonrand es steht an die rechterseite unter tips,

    AntwortenLöschen
  21. Hallo Iris,

    deine Sarah sieht wunderschön aus.

    LG Manuela

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Iris,
    das wird ein traumhaft schöner Quilt und Kleben ist eine gute Idee. Oder ein wenig heften (und kleben). Ich bin schon sehr gespannt. Dein Wichtel ist sehr niedlich und mit den Vergrößerungen hast du komplett recht: mich stört das auch sehr!!!
    Hab einen guten Wochenstart.
    L.G.
    sigisart

    AntwortenLöschen

Danke für deine Nachricht, die mich sehr freut. Fragen und konstruktive Kritik sind ausdrücklich erwünscht und werden beantwortet. Allen eine Mail zu schicken, schaffe ich aus Zeitgünden einfach nicht mehr.
Ich danke für dein Verständnis.
Iris-Julimond

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...