14. Januar 2015

Scrap-Sterne

Hemdenstoffe uni und meine 3 prall gefüllten Restekisten



Alles was halbwegs Streifen ist, wird vernäht, der Rest noch auf  Größe geschnitten und sortiert. Die extra großen Reste kommen nochmal separat.


Und dann immer schön auf Papier nähen, nach einer Vorlage von Doris


Irgendwie sieht das noch nicht nach Sternen aus, vielleicht, weil ich nicht den gleichen Hintergrundstoff benutze, der ja auch nur aus Resten besteht.  


Wenn mir das mit dem blauen "Himmel" für die Sterne nicht gefällt, dann werde ich die blauen Dreiecke durch weiße oder ganz hellblaue ersetzen.
Aber erst mal warte ich ab.

****

Und für alle, die den DearJane Block D8 aus dem vorigen Post so gelungen fanden, hier mal das  FatQuarter, nachdem ich die Blüten ausgeschnitten hatte. So großzügig bin ich normalerweise nicht beim Stoffe schneiden, man könnte mich auch geizig nennen, aber der liegt schon so lange bei mir und gefiel mir auch nie so wirklich. Jetzt eignet er sich wenigstens auch für die Scrapsterne ;-))


So langsam füllt sich meine Birthday-Jane- Designwand

Ich möchte mich sehr für eure lieben Kommentare bedanken, mit denen ihr mir immer eine große Freude macht. 
 Und ein liebes "Hallo und Willkommen" an meine neuen Leserinnen hier und auch via Bloglovin.
Nun schlaft gut und träumt was Schönes.

Eure Iris-Julimond

Kommentare :

  1. Huhu Iris,
    du bist ja schon wieder fleißig! Mit blauen und weißen Quadraten sieht es auch schön aus.
    LG Doris

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Iris,
    tolle Idee mit den Sternen und super Resteverwertung. Die kommen so schön raus.
    Liebe Grüßle,
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Iris,
    Deine Sterne sehen aber gut aus. Ich seh sie. :) Und manche Stoffe muss man ... äh frau so behandeln. ;)
    LG, Rike

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Iris,
    deine Scrap-Sterne sehen super aus und ich sehe sie auch...das wird toll, wenn es noch ein par mehr sind, super Idee. Ähm...meine Restekiste könnte auch mal eine sortierende Hand gebrauchen...aber ehrlich, wenn ich mir mal Zeit nehme, möchte ich nähen oder sticken oder so und nicht sowas sortieren, blöd, ist aber so...
    Und...bei manchen Blöcken muss man eben sooo und nicht anders schneiden.
    L.G.
    sigisart

    AntwortenLöschen
  5. Schon ganz schön voll deine Designwand.
    Und zu deinen Sternen: Ob ich das mit dem Blau gut finde??? Ich weiß es auch nicht.

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Iris
    vielen Dank für Deine lieben Worte auf meinem blog.
    Deine neue Decke wird bestimmt sehr schön. Das Muster sieht jedenfalls sehr interessant aus. Nun bin ich gespannt, wie das fertige Werk aussehen wird.
    Auch bewundere ich immer wieder Dein aufgeräumtes Nähzimmer - richtig neidisch schauend.
    Herzliche Grüße Ingeburg

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Iris,
    ich bewundere wie du aufräumst und "klar Schiff" machst, manchmal muss man echt mal Inventur machen.
    Die Sterne sehe jetzt schon toll aus, ich freue mich auf die nächsten Fotos davon.
    Frohes Schaffen, liebe Grüße
    Bente

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Iris,
    Deine Scrap-Sterne sehen toll aus! Mich würden die blauen Dreiecke vermutlich auch etwas stören.Wenn der Stoff eh ungeliebt ist, dann darf frau ihn auch mal zum Muster raus schnippeln nutzen...
    LG
    Marle

    AntwortenLöschen

Danke für deine Nachricht, die mich sehr freut. Fragen und konstruktive Kritik sind ausdrücklich erwünscht und werden beantwortet. Allen eine Mail zu schicken, schaffe ich aus Zeitgünden einfach nicht mehr.
Ich danke für dein Verständnis.
Iris-Julimond

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...