24. April 2015

Sonnentage auf dem Balkon...

....aber immer vor Sonne geschützt, so sieht das bei mir aus. Das allergrößte Durcheinander habe ich allerdings vor dem fotografieren beseitigt. Normalerweise liegen da noch Sudokus, 10 - 20 Zeitschriften mit Patchwork und Strickanleitungen und auch noch Handnähprojekte. Ohne eine Kanne Kaffee und Hörbuch (z.Zt. "Limit" von Frank Schätzing) geht da gar nix.

Kurz vor der Vollendung ist die gehäkelte Babydecke. Gefühlte 1000 Fäden wollen da noch vernäht werden. Und auch mein ZickZack-Missoni-Chevron-Schal, das Ding hat ja viele Namen, ist schon weit gediehen. Mindless knitting mit Hörbuch....


Heute kam dann Post von Nana. Ich habe mir diese praktischen Quilthandschuhe bestellt und ein wenig Quiltgarn zum ausprobieren an der neuen Maschine. In meinem Bestand gab es ja leider nur Handquiltgarn. Zum Nähen bin ich gar nicht gekommen in den letzten Tagen, genauer gesagt, seit fast drei Wochen nicht mehr. Die DJ Blöcke waren alle schon vorproduziert.


Diese wundervolle Karte bin ich euch auch noch schuldig. Darin enthalten war ein gelieseltes Lesezeichen von Sylvia. Das hat mich sehr gefreut.
Dankeschön an dich, liebe Sylvia


Noch eine Woche und ich habe endlich Zeit, mich in Ruhe mit meiner Horizon zu beschäftigen. Vielleicht ein Nähen in den Mai? DJ-Blöcke? Hat wer Lust dazu? Oder seid ihr alle zum Tanz unterwegs?
Vielleicht probiere ich auch mal das Quilten auf kleinen Übungsstücken. Ihr habt mir soviele Tipps zur Horizon gegeben. Ich glaube, das ist ein beliebtes Modell, oder täusche ich mich da?

*****
So ihr Lieben, es ist mittlerweile schon wieder Mitternacht vorbei und ihr schlaft sicher schon.
Ich wünsche euch schöne Träume, sage Dankeschön für eure lieben Worte und fürs vorbeischauen hier.

Geniesst das Wochenende
Eure Iris-Julimond

Kommentare :

  1. Liebe Iris,
    das sieht so richtig gemütlich auf Deinem Balkon aus... Ist wirklich toll, wenn frau sich so ein lauschiges Plätzchen im Freien einrichten kann.
    Gutes Gelingen bei all Deinen vielen Projekten, ich bin gern bei Dir zu Gast.
    Alles Liebe, Katrin

    AntwortenLöschen
  2. Gemütlich schaut es auf dem Balkon aus. Da werkelt Frau gern. Hier ist die Terrasse noch ein bisserl im Winterschlaf. Werde hoffentlich am Wochenende noch ein weiteres Mal das letzte Laub wegfegen und die Blüten der Magnolie, die seit zwei Tagen fallen. Bisher haben wir nur immer mal ein, zwei Stündchen auf der Terrasse gesessen und das nur in der Sonne, so dass die Tische noch nicht auf Sommer getrimmt sind.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Iris,
    jawohl! Das machen wir - wir nähen uns in den Mai. Ich bin zwar leider am Donnerstag auf Dienstreise und komme nicht so schnell heim, aber ich werde mit Euch/Dir und Jane in den Mai nähen. Herr B. kommt erst am Freitag.
    Gemütlich hast Du es, während es in meinem Büro nur warm ist....
    Die Janome ist bestellt, mal sehen, wann sie kommt. Und dann stehe ich da - mit neuer Maschine und ohne Zeit! Welch schlechtes Zusammentreffen! :-) Aber Du kannst ja mal "vorüben"...
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Iris,
    Du hast ja einige schöne Sachen in Arbeit auf Deinem gemütlichen Balkon. Um das Vernähen der Fäden bei der Babydecke beneide ich Dich nicht, aber ich hoffe, es gibt noch eine Nahaufnahme, wenn sie komplett fertig ist. Sie sieht toll aus!
    Liebe Grüße,
    Anneli

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Iris,
    da hast Du ja ein gemütliches Eckchen zum Handarbeiten. Vielleicht fällt dann das Vernähen etwas leichter. Schön sieht die Decke aus. Das Garn von Nana ist toll.Bin gespannt auf Deine Quiltübungen. Viel Freude beim Nähen in den Mai
    lg
    Monika

    AntwortenLöschen
  6. Ich hätte dein Balkonreich ja gerne vor dem Aufräumen gesehen :-) Aber auch so sieht das sehr gemütlich aus bei dir!
    Und Nähen in den Mai??? Geht leider bei mir nicht, denn ich stricke in den Mai. Wir haben "Lange Nacht des Strickens"!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  7. Oh ja, das ist sogar ein sehr beliebtes Maschinenmodell!!!!

    Ich finde Deinen Balkon äußerst gemütlich, hier ist es bei unserem Ostbalkon zu frisch (noch), um es sich nett zu machen, aber bald.

    Ich verbringe meinen "Tanz in den Mai" mit dem Aufhängen der Quilts in Dinkelsbühl.

    Nana

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Iris,
    mit Dj Nähen in den Mai könnte ich mich anfreunden. Ich bin zu Hause, na vielleicht ein bisschen am Maifeuer, nur ein bisschen.
    Dein Balkonplätzchen sieht sehr gemütlich aus.
    Liebe Grüßle,
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Iris, hast du einen schönen Freisitz, da siehts so richtig gemütlich aus. Ich verbringe auch so viel Zeit, wie ich erübrigen kann, auf dem Balkon, das ist so entspannend:-)
    Ich bin gespannt, wie Du die Handschuhe findest, ich möchte sie mir auch bestellen.
    glg zu Dir,
    Susanne

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Iris,
    ein lauschiges Plätzchen hast Du da auf dem Balkon, toll.
    Bei den QF gibt es auch Nähen in den Mai, zur Auswahl stehen eine Tasche oder ein Blütenläufer. Beim Läufer werde ich mitmachen, mein erstes Nähen in den Mai. Bin schon gespannt darauf. Der Läufer ist dann auch ein schönes überschaubares Objekt fürs Freihandquilten... ;-)
    Vielleicht hast Du da ja auch mal Lust, vorbei zu schauen.
    Viele liebe Grüße von Beate

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Iris,
    Dein Freiluftplätzchen lädt aber auch wirklich zum gemütlichen Verweilen ein.
    Auf Deine ersten Quiltübungen mit der janome bin ich schon sehr gespannt. Sie scheint wirklich sehr beliebt zu sein, denn überall höre und lese ich über Neukäufe.
    Viel Spaß beim Nähen in den Mai.
    Liebe Grüße
    Jeannette

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Iris,
    es schaut sowas von nett und gemütlich bei dir aus, da wäre ich liebend gerne zum Nähen in den Mai vorbeigekommen...wenn ich da nicht auf den PW-Tagen der Gilde in Dinkelsbühl tanzen würde ;-) Vielleicht ein anderes Mal, man soll nie nie sagen! Herzlichst, Martina

    AntwortenLöschen
  13. Sehr gemütlich schaut es auf dem Balkon aus, und ich wünsche dir da ganz viele sonnige Näh- oder Lesestunden. Das Bottom Line liebe ich auch für Applis.
    Liebe Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen

Danke für deine Nachricht, die mich sehr freut. Fragen und konstruktive Kritik sind ausdrücklich erwünscht und werden beantwortet. Allen eine Mail zu schicken, schaffe ich aus Zeitgünden einfach nicht mehr.
Ich danke für dein Verständnis.
Iris-Julimond

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...