6. Mai 2015

Testphase....

..... so könnte man meinen derzeitigen Zustand beschreiben. Seit einer Woche brüte ich über den Möglichkeiten des Freemotion Quiltings. Ich wollte allerdings keine Probeläppchen.
Und bei diesem Anblick  von Lea Days Freemotion-Website kam ich auf den Gedanken, ein solches Layout anzulegen.  Diesen Link findet ihr übrigens auch in meinen "Anleitungen-Tutorials"



Ein paar schöne Stoffe waren bald gefunden und zusammengebastelt.


Aber ich gebe zu, ich kämpfe mit mir, meinen Händen und meinem Kopf.
Das sieht alles so leicht und fließend aus, doch bei mir wirkt das eher eckig, ungleichmäßig und unbeholfen. Ich verliere die Übersicht über Entfernung und Übergänge. Ich weiß ja, daß es reine Übungssache sein soll, und die ersten Quadrate sind auch gequiltet. Dabei sollte ich vielleicht auch mal entspannt atmen, denn ich halte immer die Luft an beim Freemotion quilten.
Ein kleiner Ausschnitt meiner Versuche.


Obergarn ist irgendein Nähgarn und als Unterfaden habe ich das Bottom Line von Nana. Das ist perfekt. Nun muß ich erst mal eine Grundausstattung an Maschinenquiltgarn bei ihr bestellen. 

Und dann war da noch das:


Herr Julimond hat die Fahrräder endlich fit gemacht und nach 8 Jahren habe ich das erste Mal wieder auf dem Rad gesessen. 
Das schöne Wetter lud zu einer Tour ein, die dann im Eiscafe ihren Ausklang fand. Wieder nix mit reichlich Kalorienverbrauch ;-))

Ich möchte euch danke sagen für eure lieben Worte. 
Meine Kopfschmerzen haben sich verflüchtigt, nachdem ich mal ausgeschlafen habe und einfach mal "Nichts" gemacht habe. 
Und heute habe ich alle Berichte zu "Dinkelsbühl" gelesen und finde es so schade, daß ich nicht hin konnte. Vielleicht ist es nächstes Jahr ein wenig näher und ich gönne mir eine kleine Quiltreise.
Zu gerne würde ich einige Bloggerinnen mal live und in Farbe kennenlernen.
Träumen darf man ja mal.

So, nun wünsche ich euch eine ruhige Nacht, ohne Unwetter, dafür mit schönen Träumen.

Eure Iris-Julimond

Kommentare :

  1. Liebe Iris,
    deine Quiltversuche sehen doch schon super aus. Immer fleißig weiterüben dann wird das schon.
    Und zur Info: nächstes Jahr finden die Patchworktage in Celle statt.
    LG Maja

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Iris,
    diese Übung steht mir auch bevor! Ein Grund, warum ich eine neue Maschine wollte, meine alte tut sich mit freiem Quilting recht schwer, oder liegt es doch auch an mir??? Nun habe ich es noch nicht gewagt, bin immer noch mit dem Sewtogetherbag beschäftigt. Das dauert unendlich lange, wenn man immer erst Bedienungsanleitung liest und das passende Füßchen (noch mühselig) anbaut.... Ich muss auch mal Nana kontaktieren, mein Quiltgarnstash liegt bei Null und der örtliche Händler hat sowas nicht. Üb' schön weiter! Dann guck' ich bei Dir ab...:-)
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
  3. good to read the headache has gone, maybe some fresh air whilst riding the bike will keep your head clear, the quilting is looking good, have yet to have a go at FMQ myself

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Iris,
    das sieht doch schon super aus. Und mir erging es am Anfang auch so,...ich habe auch das atmen vergessen ;-)
    Alles Liebe Grit

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Iris,
    dein Free Motion Quilting sieht sehr gut aus. Das kann ich ja gar nicht. Meine Bewunderung hast Du.
    Liebe Grüßle,
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  6. Also liebe Iris,
    ich sehe wir haben alle das "gleiche Problem". u
    Ich denke aber esist gar nicht so wie WIR es empfinden, dein Quilting sieht sehr gut aus. Nur weiter so und du atmest auch bald wieder. Bevor ich starte atme ich erstmal tief durch und dan "jö" aber zuerst auf einen Probelappen, damit die anfänglkiche Angst verfliegt.....
    Liebe Grüße Birgit

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Iris,
    wenn ich versuche, mit der Maschine zu quilten, dann sieht das bei mir aber schlimmer aus ;-)

    Liebe Grüße
    Gina

    AntwortenLöschen
  8. Da gibt es viel zu quilten, eine tolle Seite
    LG Angelika

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Iris,
    das sieht aber doch sehr gut aus! Ich habe auch ein paar Muster von Leah probiert, auch "atemlos, über'n Stoff" 🎶🎶... Ich verkrampfe mich auch total und deshalb lasse ich es eher sein.
    Aber du darfst ruhig weiter üben , das wird schon!!!!
    Viele liebe Grüße,
    Rosi

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Iris,
    das Quilting sieht doch schon toll aus. Und das Monsterding, das in deinem letzten Post mit auf dem Bild ist, das finde ich ja lustig.
    Liebe Grüße
    Melli

    AntwortenLöschen
  11. Das wird schon mit dem Quilten, die Anfänge schauen doch schon supi aus. Ich schiebe so was auch immer vor mir her. Mir fällt das auch schwer.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen

Danke für deine Nachricht, die mich sehr freut. Fragen und konstruktive Kritik sind ausdrücklich erwünscht und werden beantwortet. Allen eine Mail zu schicken, schaffe ich aus Zeitgünden einfach nicht mehr.
Ich danke für dein Verständnis.
Iris-Julimond

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...