24. September 2015

Lacetuch anstatt Birthday Jane

Ja, ich weiß, gestern war DJ-Tag, aber ich hatte nichts zum zeigen. Meine Nähmaschine hat mich nämlich immer noch nicht zu Gesicht bekommen. Das wird am Wochenende aber anders. Die nächsten Blöckchen sind schon ausgeguckt. Versprochen.
Heute gibt es ein Lacetuch zu sehen, Katy Jubilee nach Birgit Freyer,  welches in den letzten Wochen entstanden ist.
Die glatt rechts Partie war fix gestrickt, aber die Randspitze hat richtig lange gedauert,denn zum Schluß waren ca. 800 Maschen pro Reihe auf den Nadeln.
Die Größe ist ca. 1,50  x 1,00 Meter. Dabei ist  es ein richtiges Fliegengewicht. 
Nur 80 Gramm sind mit Nadeln Nr. 2,5 verstrickt und das wundervolle Lacegarn hatte ich von Gesche-Dreimalfaden bekommen. Die Banderole habe ich wahrscheinlich verbummelt.


Spannen mußte ich in zwei Etappen, und so kann man das Tuch wenigstens in voller Größe sehen.


Und schon wieder ist ein neues Projekt auf den Nadeln aus einem Wolle-Leinen-Mischgarn. Etwas hart beim stricken, aber die Maschenprobe ist gewaschen und fühlt sich richtig gut für mich an.Mal schauen, ob mir Vitamin D im Winter hilft.
Hier kann man sehen, was es werden soll, die Anleitung habe ich schon vor langer Zeit gekauft.


Dann bin ich euch ja noch die Bilder des fertigen Babyquilts für Magdalena schuldig.  Die Krabbeldecke wird rege genutzt und Klein-Magdalena macht sich prächtig. Sie war vorgestern bei uns zu Besuch. Jetzt wird sie schon 6 Wochen alt. Es kann nicht lange dauern und sie kommt in den Kindergarten. ;-))



Und nun möchte ich mich bei euch allen recht herzlich bedanken. Euer herzliches Willkommen hat mich wirklich richtig glücklich gemacht.
Es macht einfach wieder Freude zu bloggen und ab morgen werde ich meine Nähmaschine auch wieder entstauben und ein wenig nähen. Ich werde berichten.

Habt Dank fürs lesen und eure Geduld, bis hier wieder alles normal läuft.

Eure Iris-Julimond

Kommentare :

  1. Liebe Iris,
    Vitamin D hilft immer und in Form deiner neuen angestrickten Jacke sicher doppelt und dreifach. Dein neues Tuch hilft sicher jetzt schon, nämlich bei frischen herbstlichen Temperaturen ;-) Und dein Babyquilt wärmt derweil die kleine Magdalena, woran du siehst, dass alles hilft ;-) Liebste Grüße von Martina

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Iris,
    ich habe mir schon gedacht, dass Du Dich "verstrickt" hast! :-) Macht nix, bald haben wir frischen Elan für unsere Jane, wirst Du sehen... Ich habe in den letzen Wochen da auch nur rumgelumpert. Dein Tuch ist toll geworden. Eine wunderschöne Farbe und das Spitzenmuster sieht so ganz durchsichtig aus. Diese 800 Maschen würden mich allerdings mutlos machen!
    Sei herzlich gegrüßt!
    Elke

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Iris,
    gratuliere zu dem wunderschönen, superweich kuschligen Lace-Tuch und zu deinem Durchhaltevermögen. Auch die Farbe gefällt mir gut. Und deine Quilterei der Krabbeldecke, die die Quadrate rund wirken läßt, ist toll.
    LG mond-sichel

    AntwortenLöschen
  4. Ist dein Tuch schön geworden,ein Traum.
    Das Quilting deiner Krabbeldecke ist fantastisch,muß ich mir umbedingt
    merken.
    LG
    Gitta

    AntwortenLöschen
  5. Ein wunderschönes Tuch, und auf Dein Vitamin D bin ich sehr gespannt.
    LG Angelika

    AntwortenLöschen
  6. Wunderschön, das Tuch und Vitamin D? Ich komme mal wieder nicht mit der Anleitung klar...Ich habe da ein echtes Brett vorm Kopf!
    LG Doris

    AntwortenLöschen
  7. Wat een prachtige sjaal en leuk quiltje.
    Fijn weekend.
    Marga

    AntwortenLöschen
  8. Das Tuch sieht ganz bezaubernd aus und ich kann mir vorstellen, dass es herrlich ist zu tragen. Und schon wieder etwas neues auf den Nadeln!!! Und der Quilt fuer die kleine Magdalena ist allerliebst und wird sicher viel Freude machen. LG Vreni xx

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Iris
    das Tuch ist für mich die richtige Farbe und sieht toll aus. Aber bei 800 Maschen für einen Rundgang ... ich glaube ich hätte die Lust verloren.
    Der Babyquilt für Kleinmagdalena sieht wunderschön aus. Eine schöne Quilt Idee. Gefällt mir gut.
    Ein schönes Wochenende wünsche ich Dir.
    Liebe Grüße Ingeburg

    AntwortenLöschen
  10. Was zeigst Du wieder für tolle Sachen!!!

    Nana

    AntwortenLöschen
  11. Ein wunderschönes Tuch hat deine Zeit beansprucht. Und das neue Projekt hört sich gut an: Vitamin D. Die Decke ist soo schön.

    Herzlichst, Petruschka

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Iris,
    das Tuch ist wunderschön geworden, ganz tolle Arbeit und die Randspitze ist so klasse. Die Mühe hat sich gelohnt.
    Wunderbar, die nette Krabbeldecke wird rege in Anspruch genommen. Tolle Arbeit.
    Liebe Grüßle,
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Iris,
    was für ein wunderschönes Tuch! Eine richtige Fleißarbeit, aber das Ergebnis lohnt das Durchhalten. Die Krabbeldecke ist sehr hübsch geworden, schöne Farben hast Du verarbeitet.
    lG
    Marle

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Iris, dein Tuch ist wunderschön geworden. Vitamin D kann nicht schaden (lach). Die kleine Magdalena hat aber auch eine ganz bezaubernde Krabbeldecke. Schön, wenn sie be(ge)nutzt wird.
    Viele liebe Grüße
    Ursula

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Iris
    dein Tuch ist wunderschön geworden, es wirkt so elegant und filigran. Ganz begeistert bin ich auch von dem Baby-Quilt für Magdalena, bezaubernd.
    Wünsche dir ein schönes Wochenende und ganz viel Freude beim Nähen!
    Liebe Grüße Sandra

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Iris,
    das Tuch ist wunderschön geworden, eine ganz tolle Strickarbeit. Ich wünsche Dir viel Freude beim Tragen.
    Der Babyquilt für die kleine Prinzessin ist zauberhaft.
    Dir ein schönes Nähwochenende
    LG
    Alexandra

    AntwortenLöschen
  17. Es sei dir verziehen. Die Katy Jubilee ist ein so tolles Tuch. Ich habe die schon zweimal gestrickt! Klasse ist deine geworden!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Iris, das Tuch ist wirklich wunderschön geworden, auch die Farbe ist ein Traum. Der Quilt für die kleine Magdalena ist total süss!
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Iris,
    das Tuch ist ein toller Traum in pink.
    Der kleine Quilt für Magdalena ist niedlich und schön gequiltet.
    Viele liebe Grüße, Manuela

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Iris,
    bei dieser schönen Decke kann sich die kleine Magdalena nur wohl fühlen. Toll! Das Tuch ist sehr schön geworden. An diese Technik habe ich mich noch nicht getraut. Auf Vitamin D bin ich auch sehr gespannt. War gerade mal lauern da ich mir nichts darunter vorstellen konnte.
    Liebe Grüße
    Monika

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Iris,
    ein Prachtstück hast Du aus der Wolle gestrickt, ganz toll geworden! Bin gespannt, wie Dein nächstes Strickprojekt aus dem Wolle-Leinen-Gemisch aussehen wird. Der Baby - Quilt scheint ja die absolute Lieblingsdecke von Klein-Magdalena zu sein, sehr schön geworden.

    Dir, Deinem Mann und Edelbert von Dreimalfaden
    einen schönen, sonnigen Sonntag

    Liebe Grüße
    Gesche

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Iris,
    was für ein Hauch von einem Tuch! Bildschön ist es geworden. Ich bin gespannt auf Dein nächstes Strickprojekt. Die Babydecke in den zarten Farben gefällt mir aber auch sehr gut.
    Liebe Grüße,
    Anneli

    AntwortenLöschen

Danke für deine Nachricht, die mich sehr freut. Fragen und konstruktive Kritik sind ausdrücklich erwünscht und werden beantwortet. Allen eine Mail zu schicken, schaffe ich aus Zeitgünden einfach nicht mehr.
Ich danke für dein Verständnis.
Iris-Julimond

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...