28. Februar 2016

Malheur Janome und Anderes

Für das DJ Nähtreffen am Freitag brauchte ich noch dringend eine Bügelmatte für mein Minibügeleisen, da ich ja meine Bügelstation nicht mitnehmen kann ;-)) Und für jede kleine Naht zum Bügelbrett im Gruppenraum zu laufen....also los.
Anleitung nach Congabär-Gabrieles Video, weil ich gar nicht wußte, ob da was besonderes rein muß, Teflon oder sowas hitzeunempfindliches.
Thermolam und Stoff reicht, das geht auch ohne Video.


Nun ja, auf den letzten 10 cm Naht ist mir der Doppeltransportfuß in breit auseinandergefallen. So ein Mist auch. Ich hoffe, mein Nähmaschinendealer kann mir bis Donnerstag helfen, die Mail an ihn habe ich heute Nacht noch mit diesem Foto verschickt.
Die Maschine habe ich vor 10 Monaten gekauft und da dürfte ja wohl noch Garantie drauf sein.
Und es ist wohl eine Sollbruchstelle, denn bei Valomea ist das schon nach 4 Monaten passiert.
 
Wo steck ich jetzt meinen Inch-Fuß dran? 
Ich brauche dringend auch einen Inchfuß für die schmale Version.


Was ich sonst so genäht habe, ist leider noch nicht fertig, darum nur ein pinkschwarzer kleiner Sneak-Peek (schreibt man das so?)


 Und diese nette kleine Box habe ich gestern in so einem Billigladen gefunden. 


Und siehe da, die ist perfekt für Lieseleien, Schablonen und Hexagons oder ähnlichen Kleinkram 


So, nun werde ich mich weiter durch meine "Was-muß-ich-unbedingt-mitnehmen-Liste" kämpfen. Die Zeit rennt mir davon. Es ist noch soviel zu erledigen.

Ich möchte euch danken für eure lieben Kommentare zum letzten Posting. Es sind immer soviele, daß ich es einfach nicht mehr schaffen kann, jede liebe Email zu beantworten.
Und trotzdem freue ich mich riesig, wenn es euch gefällt hier.

Ihr seid die Größten, Besten, Liebsten.......ich freue mich, wenigstens einen kleinen Teil meiner Leserinnen am nächsten Wochenende live zu erleben.
Mädels ich freue mich total.

Habt einen schönen Sonntag.
Mein Tulpenstrauss hat anscheinend doch geholfen,die Sonne rauszulocken.

Eure Iris-Julimond

Kommentare :

  1. Nähmaschine nicht einsatzfähig ist ja wohl der Supergau, mein Mitleid hast Du, bin geapannt auf Dein Sneak-Peek
    LG Angelika

    AntwortenLöschen
  2. Da muß einfach noch Garantie drauf sein! Wäre sonst ein Ding er Unmöglichkeit.

    Solche Schachteln/Kistchen kann frau immer gebrauchen,

    Nana

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Iris,
    das mit dem Füßchen deiner Nähmaschine ist echt ärgerlich und gerade da, wo man es dringend braucht, das Füßchen. Ich bin echt platt, wie weit du mit deiner Baby Jane schon gekommen bist und ich freue mich, dass du dich mit Gleichgesinnten triffst!!! Viel, viel Spass dabei!
    Alles Liebe
    sigisart

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Iris,
    Du Ärmste! Mach' Dir bloß keinen Stress!
    Das Füßchen: scheint echt ein Serienproblem zu sein. Ich bekam meins damals umgetauscht und habe natürlich nur den defekten Obertransport zum Händler gegeben.
    Ich behaupte ja mal, dass der kleine Obertransport genau 1/4 Inch hat. Mit dem nähe ich ganz viel und tue immer so, als wäre das genau 174 Inch. Und außerdem bleibt Dir ja das Saumkantenfüßchen für den Normaltransport. Damit nähe ich gerade meine blauen Blöckchen. Für Stoff ohne Vlies ist das perfekt.
    LG
    Elke

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Iris,
    seit 1 Jahr besitze ich diese Maschine und habe von Anfang an nur Stress damit.Nach der 3. Rücksendung an den Händler bekam ich eine neue Maschine, die aber den gleichen Fehler macht.
    Ich werde mir in Kürze eine Bernina kaufen!
    LG
    Inge

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Iris,
    das ist echt Hammer mit dem Nähfuß! Mir ist mal der Klarsichtfuß F mitten im Nähen gebrochen, da lag einfach eine Zehe vor mir. Bei Plastik sieht man's ja noch halbwegs ein, aber beim Obertransport ...
    Mit dem kleinen Obertransportfuß hast Du den 1/4 inch aber auch. Für's normale Nähen nehme ich Standardfüßchen und linksseitigen Geradstich. Es ist also noch nix verloren.
    Ich werde ja mit der Maschine auch nicht recht warm, obwohl sie bisher keine nennenswerten Probleme macht.

    Liebe Grüße von der Siriwitch

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Iris,
    wie ärgerlich! Ich drücke fest die Daumen, das Du schnell "Fuß- Ersatz" bekommst ;-)
    Vor einen Nähwochenende laufe ich auch immer mit x- Listen im Kopf herum!!!! Es wird sicher schön.
    Deine Box ist klasse- wie gemacht für Lieseleien.
    Hab einen schönen Rest-Sonntag!
    LG Anke

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Iris,
    ich halte mal die Daumen, dass du bald Ersatz bekommst.
    Für dein Nähwochenende wünsche ich dir jedenfalls viel Spaß.
    Viele Grüße
    Ursula

    AntwortenLöschen
  9. Oh je, Iris, s ist ja ärgerlich. Aber wenn Dinge das zeitliche segnen, ist es garantiert immer im unpassenden Moment. Aber ich denke, da ist noch Garantie drauf. Ich drück dir die Daumen!
    Liebe Grüße, Christa

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Iris, ich hoffe, Du hast keine Probleme mit dem Umtausch, sonst macht es gleich nicht mehr so viel Spass mit dieser tollen Maschine. Seit kurzem nähe ich auch ganz viel mit diesem Fuss und bin jetzt schon mal vorgewarnt...
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Iris,
    ich halte dir die Daumen, dass der Fuß noch rechtzeitig bei dir eintrifft und du alle Vorbereitungen schaffst. Jetzt schon mal wünsche ich dir super viel Spaß fürs WE! :o)
    LG Doris

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Iris,
    ich drück Dir die Daumen, dass Du das Füßchen, aber ganz flott, am Besten Heute noch, direkt und ohne Verzögerung bekommst und Du stressfrei mit allen Vorbereitungen fertig wirst.
    Liebe Grüßle,
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  13. O dat is schrikken een kapotte quiltvoet. Ik hoop dat het probleem snel en zonder extra kosten opgelost wordt.
    Want dat mag toch eigenlijk niet na 10 maanden.
    Groeten\Marga

    AntwortenLöschen
  14. Dear Iris,
    I had the same thing happen with the same foot and hopefully you will be able to get a replacement quickly so that you can keep sewing!

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Iris,
    was für ein Mi...., aber wie ich heute lese ist dir ja schon geholfen worden zum Glück. Bei mir hat der Schmalkanten Obertransportfuß vier dünne Stoffe nicht geschafft und nun sagt er nichts mehr.
    Werde mich mal an meinen Nähmaschinenhändler wenden.
    Nun ist es nicht mehr lange hin und wir sehen uns.

    Liebe herzliche Grüße bis dahin
    Uta

    AntwortenLöschen

Danke für deine Nachricht, die mich sehr freut. Fragen und konstruktive Kritik sind ausdrücklich erwünscht und werden beantwortet. Allen eine Mail zu schicken, schaffe ich aus Zeitgünden einfach nicht mehr.
Ich danke für dein Verständnis.
Iris-Julimond

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...