26. März 2016

FNSI-Doch noch was geschafft zu Ostern....

....nämlich ein Kissen für eine recht junge Dame die Rhea heißt und noch kein Schulkind ist. Sie macht Ballett, hat Reitunterricht auf einem braunen Pferd und findet Rosa und Pink toll, wie alle Mädels in dem Alter. Dieses Kissen habe ich für sie genäht und bin gespannt, ob sie es mag, wenn ich sie am Montag sehe. 
Es war gar nicht so einfach ein halbwegs einfaches Pferdebild im WWW zu finden. Es ist maschinenappliziert. Der Rest ist Bastelei um auf eine Größe von 40 x 40 zu kommen.
Die Rückseite ist spiegelverkehrt.


Und beim Kramen in den Stoffkisten und UFO-Kisten, sind mir diese wirklich alten Stickereien in die Hände gefallen. Ich glaube, die sind mindestens 15-16 Jahre alt, aus dänischem Blumengarn auf Leinen gestickt, allerdings nicht von mir. Ich wollte sie immer mal verarbeiten, aber jedes Jahr vergesse ich das, dabei finde ich die Hühner so klasse.

Und ich habe doch tatsächlich was österliches im Blog zu zeigen, wenn auch unvollendet.


Und dann gibt es noch ein druckfrisches Foto von unserer Hundedame, die sich wohlig in der Sonne für ein Nickerchen niedergelassen hat. Bei geöffneter Balkontür war es zu kalt bei dem Wind, aber so hinter Glas ist die Sonne richtig warm gewesen heute. Und was braucht Hund mehr....klar, mit einem Kissen ist es ja auch viel bequemer ;-))


Nun wünsche ich euch wirklich schöne Ostertage nach einer kurzen Nacht(Sommerzeitumstellung).
Wann schaffen die diesen Quatsch endlich wieder ab. Das braucht kein Mensch und Tiere schon gar nicht.

 Das ganze geht jetzt zu Wendy von Sugarlane Design.
"Klick" aufs Bild
http://www.sugarlane-designs.com/

Ich umarme euch und bedanke mich ganz herzlich für eure lieben Kommentare. Ich habe mich über jeden einzelnen sehr gefreut.

Eure Iris-Julimond

Kommentare :

  1. Liebe Iris,
    dein Kissen sieht prima aus und das Mädel wird sich sicherlich sehr freuen.
    Die Stickereien sind ja zu schön, die musst du unbedingt verarbeiten.
    Und eure Hundedame macht es genauso wie mein Kater oder letztlich wie wir: den Winterpelz in die Sonne legen...
    Ich wünsche euch Dreien ein schönes Osterfest. lasst es euch gutgehen.
    L.G.
    sigisart

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Iris,
    das Mädel wird es lieben, ein wunderschöne Kissen, meine Enkeltochter würde sich auch freuen, muss ich wohl auch mal so ein Pferdekissen nähen.
    Wünsche euch ein schönes Osterfest.

    Liebe Grüße und Drückerlie
    Uta

    AntwortenLöschen
  3. Rhea wird begeistert sein von diesem tollen Kissen. Die schönen Stickereien hätten wirklich mal ein Superprojekt verdient und in Sachen Sommerzeit bin ich voll bei dir. Wunderschön anzuschauen ist das zufriedene Wohlbefinden eures Lieblingstiers?
    LG este

    AntwortenLöschen
  4. Du zeigst wieder ganz tolle Sachen und dem Hund hätte ich es nachgemacht.

    Nana

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Iris,
    dieses Kissen begeistert jeden Pferde-Fan. Gefällt mir sehr. Ebenso die gestickten Hühnchen. Natürlich braucht die kleine Hundedame (mindestens) ein Kissen ;-)))). Der Sinn dieser Zeitumstellung entzieht sich mir völlig.
    Ein schönes Osterfest und
    viele liebe Grüße
    Ursula

    AntwortenLöschen
  6. Moin, Iris,
    ich wünsche dir, Herr Julimond und Arina frohe Ostern :o)
    LG, gääähn (Sommerzeit), Doris :o)

    AntwortenLöschen
  7. Genau das richtige Geschenk für eine Pferdebegeisterte...das Kissen sieht klasse aus!

    ….wünsche dir, FRÖHLICHE OSTERN !
    *.:。✿*Herzlichen Gruß Klaudia*✿。.:*
    *✿*.:。: .*✿* *✿*.:。: .*✿* *✿*.:。: .*✿*

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Iris,
    wie hübsch das Pferde-Kisserl, da wird die junge Dame bestimmt sehr glücklich drüber sein. Rosa und Pferde was will ein junges Mädchen-Herzerl mehr. Hast du dir toll überlegt und vor allem richtig schön genäht. Die gestickten Hühner sind wirklich sehr putzig.
    Grüß dich ganz herzlich und wünsche dir fröhliche Feiertage
    Sandra

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Namengenosse, Ich finde die Hühner grosse Klasse, sehr gespannt was draus wird. LG Iris @crazydutchbirdquilts.

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Iris,
    wenn das tolle Kissen nicht gut ankommt, fress ich den berühmten Besen .... lach. Den kleinen Hühnchen sollest Du unbedingt einen passenden Rahmen geben, sie sind wirklich hübsch. Und Eure kleine Hundedame, macht das einzig Richtige, schlafen und Sonne tanken.
    Liebe Grüße
    Jeannette

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Iris,
    dein Kissen ist toll geworden. Und nun los, hast ja noch ein paar Tage Zeit bis zum nächsten Osterfest, um die Hühner zu verarbeiten.
    Ein fröhliches Rest-Osterfest wünsche ich dir.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen

Danke für deine Nachricht, die mich sehr freut. Fragen und konstruktive Kritik sind ausdrücklich erwünscht und werden beantwortet. Allen eine Mail zu schicken, schaffe ich aus Zeitgünden einfach nicht mehr.
Ich danke für dein Verständnis.
Iris-Julimond

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...