7. März 2016

Herziges

Edit 22.20Uhr
Link zur Anleitung der HerzMugRugs:
Gibt es kostenlos bei Craftsy

Nun ist Lauenbrück Tag 3 auch vorbei, viel zu schnell, da hätte ich es ganz bestimmt noch eine Weile ausgehalten.

Vor dem wundervollen Wochenende habe ich für die Mädels kleine Untersetzer genäht. 
Dabei konnte ich gleich mal  üben, wie man ordentlich mit der Nähmaschine appliziert und ohne Probleme Rundungen und Ecken appliziert. Es ist noch verbesserungswürdig, weil ich nur mit Zickzackstich getestet habe, ich werde es aber mal mit dem Knopflochstich probieren bei nächster Gelegenheit, denn leider habe ich immer noch nicht alle Stiche meiner Janome ausprobiert.


Eingekauft habe ich auch, jedoch nur Kleinigkeiten. H630 Vlies, das geht bei mir weg wie warme Semmeln. Und ich habe mir pinkfarbene KamSnaps für Magdalenas neues Kleidchen und eine nette Sammlung Endlosreißverschluß von Maja gegönnt. Bisher habe ich mich nicht rangetraut an diese Dinger und auch darum kaum Taschen genäht. Das soll sich in Zukunft ändern.
Dieser hübsche kleine Untersetzer ist ein Geschenk von Marion und wurde gleich genutzt. Denn der Kaffeepott stand den ganzen Tag mit an der Nähmaschine.
 

Die wenigen DJ Dreiecke, die mir in all der Aufregung gelungen sind, zeige ich euch erst am Mittwoch, aber das hier sind die Stoffe, die ich mir für die nächsten Wochen vorgenommen habe. Das war alles genauso mit in Lauenbrück, aber wie gesagt. Ich war wenig produktiv, bzw. habe einiges versemmelt.


Heute werde ich mir endlich eine Blogrunde genehmigen. Gestern war ich einfach zu müde nach den wundervollen Tagen mit den Mädels und den langen Autofahrten. Das bin ich nicht mehr gewohnt und habe regelrechten Muskelkater und Kreuzschmerzen. Deshalb habe ich mir einen faulen Nachmittag auf dem Sofa gegönnt.

Achja, ich wollte auch mal einen "Spruch des Tages" zeigen


Diesen tollen Magneten habe ich von Valomea bekommen und ich werde versuchen, mein Bestes zu geben ;-))

Vielen lieben Dank für eure Kommentare. 

Habt einen schönen Tag.

Eure Iris-Julimond

Kommentare :

  1. Liebe Iris,
    ja, das war schööööön! Wenn man die Herzen so auf einem Haufen sieht, dann kann man noch viel besser die Arbeit sehen, die da drin steckt! Vielen Dank! Ich habe gestern Abend gleich mal meine Teetasse drauf gestellt und mich an die schöne Zeit erinnert....
    Auf die Menge des Genähten kommt es bei solchen Treffen eher nicht an, oder? Man muss ja schließlich so viel gucken und schwatzen.... zum Glück kann ich gut gleichzeitig! :-)
    Sei aus der Ferne umarmt!
    Elke

    AntwortenLöschen
  2. Heute ist mir aufgefallen, dass ich in meinem Post von unserem Wochenende deine MugRug vergessen habe. Und vorhin habe ich das Foto gemacht.
    Nochmals ganz herzlichen Dank dafür. Der wird an meinem Nähplatz einziehen!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Iris,
    das sieht nach einem gelungenen Wochenende aus. Bei vielen Projekten wird der Endlosreißverschluß vorgegeben, wenn man sich an das Zipper aufziehen gewöhnt hat, ist er prima zu verwenden.Herzliche Grüße
    Marianne

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Iris,
    aus euren Berichten fliegt mir so viel Begeisterung zu. Es war aus meiner Sicht so richtig bunt, unterhaltsam und sehr interessant.
    LG este

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Iris,
    ja solche WE sind schwer anstrengend, ich bin gestern auch halbkomatös auf dem Sofa gelegen und konnte nicht mehr. Aber es ist eben auch so inspirierend und schön!!!
    Bin schon gespannt auf deinen Mittwoch-Zeigetag!
    L.G.
    sigisart

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Iris,
    das ist ja ein toller Magnet.
    Ich wünsche dir viel Spaß beim Reißverschlussnähen.

    LG Maja

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Iris,
    ich hab jetzt mal endlich deine Posts nachgelesen. Das klingt nach einem tollen Wochenende! Und es ist glaube ich wirklich nicht wichtig, wieviel frau näht, sondern wie sie sich an so einem Wochenende fühlt :-))
    Viele liebe Grüße, Rosi

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Iris,
    deine Mitbringsel für die Mädels sind genial. Die Herzen Mugrugs sind ja sowas von goldig. Da hast du dir wirklich viel Mühe gemacht und es hat sich ja sowas von gelohnt. Den Spruch finde ich übrigens genial, der hat mir ein dickes Lächeln ins Gesicht gezaubert. Wie wahr, wie wahr..lach..
    Wünsche dir einen tollen Tag
    Liebe Grüße Sandra

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Iris,
    gibt es noch etwas, das nicht gesagt wurde? Aah ja: Neid weiche von mir! :-))
    Wenn nach 3 Tagen intensiven Treffens alle Beteiligten ermattet aufs Sofa fallen, muss es ein tolles Wochenende gewesen sein! Die Glückshormone kann man also auch ohne zu joggen aktivieren. (Juhuuu!)
    Herzlichst
    Elke

    AntwortenLöschen
  10. Lieben Dank für den Link zu den MugRugs. Wenn ich demnächst Zeit habe, werde ich bestimmt welche davon nähen.
    Schöne Fotos von schönen Dingen, die du gekauft hast.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen

Danke für deine Nachricht, die mich sehr freut. Fragen und konstruktive Kritik sind ausdrücklich erwünscht und werden beantwortet. Allen eine Mail zu schicken, schaffe ich aus Zeitgünden einfach nicht mehr.
Ich danke für dein Verständnis.
Iris-Julimond

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...