23. März 2016

Time for Jane 23.03.2016 und Ostergruß....

....und der kommt zuerst.
Die liebe Sigrid hat Osterhasen durchs Bloggerland geschickt und bei mir ist auch ein Hase eingezogen. Ist der nicht niedlich? Das hat mich so sehr gefreut, aber vor lauter Hundesitting und Umstellung des gewohnten Tagesablaufs habe ich einfach noch nicht die Muße, den Blog mit Bildern zu füttern.

 

Dankeschön, liebe Sigrid, das hat mir meinen Tag wirklich versüßt.
So habe ich sogar Osterdeko, denn das sieht bei mir äußerst spartanisch aus, da bin ich überhaupt nicht zu gekommen, zu dekorieren. 
***
Und nun kommen wir zum Thema Birthday Jane. 
Mit Mühe und Not habe ich zwei Dreiecke geschafft, dabei ist die obere Reihe fertig geworden.

TR-13


LS-13

Heute werde ich mir die Zeit nehmen, bei den Jane-Näherinnen vorbei zu schauen. Die letzte Woche war ausgefüllt mit allem möglichen, da ist Blog und Internet wirklich zu kurz gekommen. Tendenz gegen "Null".

Nachmittags habe ich heute noch mein Strickkränzchen im Café nebenan. Alle 14 Tage eine kleine Gruppe, die alles das strickt, stickt, häkelt und näht was man in einem Café so machen kann. Ein paar nette Stunden und nette Gespräche tun immer gut.

Und nun noch ein kleiner Ausschnitt von dem, was  ich zwischendurch dort nadele.


Sieht nach BVB-Fan aus, aber das ist mehr ein grün-gelb...mit schwarz kombiniert.
Bei Julimonds wird eher für Bayern München gejubelt. Wobei es mir persönlich Wurscht ist, wer die Liga anführt.


Nun möchte ich euch aber danke sagen für eure Willkommensgrüße für Arina.
Wir beiden sind schwer beschäftigt und fangen bei der Erziehung ja bei Null an, auch wenn sie schon so 2-3 Jahre alt ist. Woher soll ein Straßenhund und Tierschutzhund auch wissen, daß man in der Wohnung kein "Pipi" macht, sondern dafür raus muß. In den Zwingern und Ausläufen macht man eben, wenn es nötig ist und wo es gerade paßt.
Wir arbeiten dran.

Habt einen schönen Tag, ihr Lieben, es soll ja richtig schön und sonnig werden heute.
Hoffentlich wird es bald mal richtig Frühling.

Eure Iris-Julimond

Kommentare :

  1. Huhu Iris,
    da kommt ja endlich mal ein Lebenszeichen von dir ;)
    Eure kleine Maus wird es euch danken, dass ihr euch soviel Zeit für sie nehmt und sicher bald alles Wichtige gelernt haben.
    Deine Jane Dreiecke sehen klasse aus und wenn du jetzt schon die obere Reihe komplett hat....wow da fehlt ja nicht mehr viel.

    Bleib dran
    Maja

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Iris,
    na, das klingt ja erst mal nach einer aufregenden Hundeschule! Aber da ist die Zeit sinnvoll verbracht und irgendwann wird's klappen...
    Schön, dass trotzdem zwei Dreiecke geworden sind! TR13 hat mit den Blättchen eine ganz tolle Wirkung.
    Sei umarmt!
    Elke

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Iris,
    ich freue mich für dich und die süße Maus, du schaffst das dauert hat alles seine Zeit.
    Du hast wenigstens was geschafft zwei Dreiecke, große Klasse sehen toll aus. Ich quilte an den ersten vier Reihen, aber ausser Fäden die vernäht werden müssen gibt es nichts zu sehen.

    Liebe Grüße
    Uta

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Iris,
    so ein neuer Hund bringt das Leben ganz schön durcheinander, aber du als Hundeprofi schaffst das schon, bin ich mir absolut sicher.
    Deine beiden Jane Blöcke schauen sehr gut aus!
    Liebe Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Iris,
    wunderschöne Dreiecke hast du genäht. Und das mit der Hundeerziehung, das schaffst du schon.
    Liebe Grüße
    Renate

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Iris,
    ein niedlicher Ostergruß von der lieben Sigrid, so viele Häschen hoppeln eifrig durchs Bloggerland..lächel..
    Deine Dreiecke sehen wieder sehr schick aus, ich bewundere ja stets eure Dear Jane Arbeiten. Das Blinzeln auf dein neues Strickstück lässt mich ja wieder neugierig werden, sieht schon mal sehr interessant aus.
    Wünsche dir einen richtig schönen Tag
    Liebe Grüße Sandra

    AntwortenLöschen
  7. Na da hast du ja den Kopf echt voll! Ich sehe das auch gerade bei einer Freundin. Die hat einen hudn aus Portugal geholt und erzieht den auch gerade. Allerdings geht da wohl so manches schief.
    Schön, dass du trotzdem noch zwei Dreiecke genäht hast. Das bringt dich deinem Ziel wieder etwsa näher.
    Verlinkst du dich bitte noch?!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Iris,
    da halt dich die Kleine ganz schön auf Trapp, aber gute Erziehung muß sein.
    Super schön deine beiden Dreiecke, und schon eine Reihe ganz fertig, geht ganz schnell, oder?
    Viel Spaß beim Cafetreff.
    Liebe Grüßle,
    Sylvia
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Iris,
    Deine Freude über Sigrid´s hübschen Ostergruß kann ich verstehen, geht mir ja genauso.
    Auch Deine beiden Dreiecke sind wieder sooo schön geworden, Dein DJ wird traumhaft aussehen. Ersatunlich, daß Du überhaupt die Zeit gefunden hast, denn so ein kleiner neuer Hausgenosse lenkt doch ganz schön ab. Ich wünsche Dir/Euch weiterhin viel Freude mit Arina und natürlich schnelle Erfolge bzgl. des Dichthaltens in geschlossenen Räumen.
    Liebe Grüße
    Jeannette

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Iris,
    du wirst dem Hundchen schon alles beibringen. Wenn so ein neuer Hausgenosse einzieht, wird es manchmal ein wenig aufregend ;-)).
    Der Osterhase ist total knuffig und die Dreiecke sind wieder toll. Mein Mann jubelt für Bayern München, mein Sohn für Köln und mich lässt Fußball total kalt (kicher).
    Viele Grüße
    Ursula

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Iris,
    setz dich nicht unter Druck. Blog und Nähen sollen ja Spaß machen und manchmal gibt es wichtigere Dinge.
    ich habe auch noch keine Osterdeko und jetzt lohnt es sich auch kaum noch, oder?
    LG Doris :o)

    AntwortenLöschen
  12. Das wird dein Hund schon lernen!
    Deine Dreiecke sind prima geworden.
    LG
    Gitta

    AntwortenLöschen
  13. Huhu Iris, dein Hasi von Sigrid ist einfach total niedlich. Und das der Hund den Tagesablauf durcheinander wirbelt ist ganz normal. Wird sich bald eingespielt haben.
    Ein schönes Osterfest wünsche ich dir.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Iris,
    deine zwei Jane-Dreiecke sind sehr schön geworden. Dass der Alltag mit einem ehemligen Straßenhund nicht einfach ist, das glaube ich dir gerne. Aber umso schöner ist es, dass ihr es "macht" und wagt und so einem lieben Tier, das es eben nicht besser weiß ein Zu Hause gebt. Toll!!! Ganz schöne Ostertage und bis bald.
    L.G.
    sigisart

    AntwortenLöschen

Danke für deine Nachricht, die mich sehr freut. Fragen und konstruktive Kritik sind ausdrücklich erwünscht und werden beantwortet. Allen eine Mail zu schicken, schaffe ich aus Zeitgünden einfach nicht mehr.
Ich danke für dein Verständnis.
Iris-Julimond

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...