30. April 2016

Die Auflösung und noch Dies und Das

Das schicke Quiltmuster gibt es auf der Rolle und dazu noch mal Kreatives im Papierbereich: die Taschentücher haben eine schicke Verpackung mit Strickmusterbildern drauf. Ja, ich gebe zu, ich kaufe die Taschentücher (auch von Tempo) oft wegen der schönen Bilder und "Stoff"Muster.

 

 Mich hat der "Ausprobiervirus" erwischt, die Kordel hatten wir ja schon, die ganz schön kratzig und hart an den Händen war. Jetzt habe ich mir Wäschekordel ohne Stahlkern gekauft. Das war gar nicht so einfach. Mit Stahlkern geht nicht, aber ich habe nur diese eine Sorte in den Baumärkten und Haushaltsabteilungen gefunden. Damit werde ich mich bald näher beschäftigen.....


.....denn zuerst habe ich einen "Auftrag" eines jungen Mannes(10 oder 11 Jahre alt), der das Pferdekissen seiner kleinen Schwester so toll fand und jetzt gerne auch ein Kissen hätte, in giftig grün mit einem Fußballerspieler darauf. Er hat ganz lieb gefragt, ob das möglich wäre.
Klar, machen wir doch.
Der Ball auf der Vorlage hat es nicht aufs Foto geschafft.


Tja, was soll ich sagen, ich habe mir mal wieder etwas in den Kopf gesetzt, Pinterest und Ravelry durchforstet und dann doch selber gezeichnet. Eine Jacke oder kurzärmelige Weste mit Granny Squares. Nicht allover, das ist nichts für mich. Es soll eine Kombination aus stricken und häkeln werden. Bin mal gespannt, ob ich meine Vorstellung auch umsetzen kann. Im Designen/Entwerfen habe ich so meine Schwierigkeiten. Meine Zeichenkünste gehen auch gegen Null, das merke ich jeden Tag wenn ich bei Nana vorbeischaue. Bei mir reicht es nur für Bleistiftgekritzel. Hauptsache ist aber, ich komme damit klar.


Mit dem Foto der ersten Quadrate möchte ich euch das Garn zeigen, die Farbe kommt halbwegs hin. Hoffentlich reicht mir die Menge Lana Grossa Balino, die ist nämlich nicht mehr erhältlich.

*****

Dankesehr für eure lieben Kommentare zum Ratespiel.
Kommt gut in den Mai, hoffentlich ist es bei euch trocken und nicht zu kalt für die Outdooraktivitäten.

Beim Tanz in den Mai der Feuerweht vis à vis meines Schlafzimmerfensters wird es bei dem Regen wohl etwas ruhiger abgehen.
Vielleicht mache ich eine Kreativ-Näh-Strick-Häkel-Mai-Nacht daraus.

Ich umarme euch von ganzem Herzen.

Eure Iris-Julimond

Kommentare :

  1. Liebe Iris,
    das ist ja eine ganz zauberhafte Wolle! Die Farbe wäre genau mein Ding. Und Deine Zeichnung sieht vielversprechend aus - nun musst Du es nur noch "machen"... :-)
    LG
    Elke

    AntwortenLöschen
  2. Hihi, ich denk manchmal, Außenstehende müssen uns für bekloppt halten, wenn sie sehen, wo wir überall "musterfündig" werden :-).
    Du scheinst einen echten Energieschub zu haben, das wird der Frühling sein :-). So eine Weste mit Granny Squares stand auch mal auf meinem Programm. Ich wollte auch nur die Mittelborte damit machen, flächig wär's mir zu barock. Bin gespannt, was Du machen wirst.

    Liebe Grüße von der Siriwitch

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Iris,
    wie auch immer, du bist absolut wetterunabhängig zur Zeit. Deine Kreativität kennt keine Grenzen, nicht mal materielle. Und als Wunscherfüllerin bist du auch top. Also starte durch.
    LG este

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Iris,
    Achtung, der Kreative-Schub muß ausgenutzt werden! Ich schaue leicht neidisch auf deine Jackenanfänge, aber ich will ja erst mein anderes Projekt fertig machen, bevor ich was neues starte!
    Happa Weekend :o) Doris

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Iris,
    nette Häkelarbeit, dann wird es Dir heute Nacht bestimmt nicht langweilig, ich glaube ich nähe auch.
    Liebe Grüßle,
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Iris,
    Ja ich habe auch schon an den Frosch gedacht!
    Bin gespannt auf deine Jacke!
    LG
    Ucki

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Iris,
    ja, es ist immer wieder überraschend wo frau überall Inspirationen herbekommen kann *kicher* Deine Kordelkörbe finde ich große Klasse, die sind sicher sehr stabil... Aber ob ich mit dieser "Wäscheleine" häkeln wollte? Deine Jacke wird toll und auch das Fußballerkissen!!!
    Alles Liebe, Katrin

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Iris,
    es stimmt. Wer ein Auge dafür hat, der sieht überall irgendwas, was mit Patchwork, Stricken, Sticken zu tun hast.
    Auf deine Versuche mit der blauen Kordel bin ich ja mal gespannt...
    Und dein Jacken- oder Westen-Beginn sieht guuut aus.
    Der junge Mann hat Glück.das wird bestimmt ein einzigartiges Kissen.
    L.G.
    sigisart

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Iris, das ist toll, dass Du Wünsche nicht nur einfach erfüllst, sondern Dir auch noch so viele Gedanken darum machst. Das macht deine Geschenke so einzigartig und man sieht es ihnen an.
    Den Baumarkt habe ich noch nie durchforstet, aber vielleicht sollte ich das auch mal:-)
    glg zu Dir
    Susanne

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Iris,
    da hast du aber ganz schön viel vor, ich bin schon jetzt gespannt was du uns dann alles so zeigen wirst. Grins, ich bin auch ein Baumarktgänger, mir fällt auch immer so einiges auf!
    Liebe Grüße
    Steffi
    PS: In den Gartencentern gibt es auch so eine Art Wäscheleine ohne Stahlkern, zum festbinden von Blumenranken usw!

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Iris, wow, ich liebe Experimente und bin gespannt, was Du aus der Wäscheleine Spannendes zauberst.Deine Strick - Häkeljacke sieht jetzt schon gut aus, das wird ein absolutes Unikat. Dir noch einen schönen Restsonntag.
    Ganz Liebe Grüße
    Gesche

    AntwortenLöschen
  12. Your crochet project looks interesting :-)
    xx

    AntwortenLöschen

Danke für deine Nachricht, die mich sehr freut. Fragen und konstruktive Kritik sind ausdrücklich erwünscht und werden beantwortet. Allen eine Mail zu schicken, schaffe ich aus Zeitgünden einfach nicht mehr.
Ich danke für dein Verständnis.
Iris-Julimond

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...