21. April 2016

Ich steh auf lila......

....aber das gibts zum Schluß.
Viel gibt es hier nicht zu sehen. Es passiert hier nicht viel, was ich zeigen kann. Im moment komme ich nämlich nicht an die Maschine, das Wetter war schön und ich habe viel Zeit draussen verbracht, gehäkelt, gestrickt und Spaziergänge mit Arina gemacht.
Mir ist beim aufräumen ein Häkelmusterheft in die Hände gefallen und ich habe einfach mal losgelegt. Häkelblümchen, Herzchen und dieses große Häkelherz 16 x 16 cm aus 13 Gr. ganz hellem fliederfarbenen Baumwollgarn, das sieht man leider nicht auf dem Foto.



Weitergestrickt habe ich an meiner Blackbox-Schal in Doublefacetechnik. In der dunklen Jahreszeit ging das mit dem dunkellila Teil überhaupt nicht, erst auf dem Balkon konnte ich diese Hürde nehmen. Auf dem Foto sieht man wirklich nicht, wie dunkel das ist, bei Kunstlicht kaum zu unterscheiden.


 Noch ein recht neues Foto von Arina.
Wir haben ein riesiges Hundekissen geschenkt bekommen und Arina hat gleich mal im Wohnzimmer Probegeschlafen, natürlich zugedeckt. Sie mag es gerne kuschelig. Jetzt ist dieses Kissen ins Schlafzimmer umgezogen und wird für zwei kleine Hunde als Nachtquartier reichen. Denn die anderen Bettsachen habe ich auch in XXL genäht. Alte Einziehdecken und Bettbezüge halbiert geben herrlich große weiche und vor allem waschbare Schlafgelegenheiten für die Fellnasen.


Leider müßen wir immer noch Geduld haben, bis Muffin bei uns einziehen kann. Auch ein Hundemädchen und der Name ist total niedlich, auch wenn es eigentlich ein Name für einen Rüden ist.
Ich schicke mal liebe Grüße und ein Dankeschön an alle Mitarbeiter vom Förderverein Arycan auf Gran Canaria, die sich so liebevoll um ihre Schützlinge kümmern und Kontakt mit dem neuen zuHause ihrer Schützlinge halten. Ich bekomme immer Mails und Fotos geschickt und über die Fortschritte wird berichtet. Das kann man auch hier fast täglich verfolgen. Die angeschlossene Pflegestelle hier in Deutschland ist quasi bei mir um die Ecke und ich konnte mich wirklich hier vor Ort überzeugen, wie alles was Arycan macht, eine Herzenangelegenheit ist.
 Und nein, ich kriege kein Geld für Werbung, ich bin nur überzeugt von dem, was sie tun.
Und so könnt ihr auch Muffin sehen, wenn ihr mögt.
*
*
*
*
*
Da war doch noch das "Lila" aus dem Titel......

Ihr seht hier ganz exclusiv meinen linken Oberschenkel in Lila. Diese Prellung, die ich mir bei einem Sturz über einen Bordstein zugezogen habe, war in knapp einer Stunde komplett eingeblutet. Und heute ist dieser "blaue Fleck" gut doppelt so groß. Gottseidank ist nichts weiter passiert, keine Schramme, keine Knochen verletzt, nur diese Prellung mit der ich sicherlich lange Freude haben werde.
Die schlimmste Schwellung ist abgeklungen, ich kann nur nicht auf der linken Seite liegen und schlafen, und das ist leider genau"meine Seite".
Warten wir mal ab, was da noch alles für Farben herauskommen ;-))



Nun wünsche ich euch ein schönes Wochenende. 
Ich darf mich auf ein Treffen mit Lintlady-Doris und Bruni freuen. 

Eine Umarmung für alle Leserinnen hier und macht euch echt keine Sorgen, ich habe keinerlei Schmerzen, ich kann nur nicht drauf liegen. 

Eure Iris-Julimond

Kommentare :

  1. Na ganz Klasse, liebe Iris! Das sieht sicher bald aus wie ein Regenbogen.... Und wird seine Zeit dauern, denn bis so ein Bluterguss resorbiert ist, geht Zeit ins Land. Ich drücke Dir die Daumen, dass das reibungslos weggeht.
    Süß sieht sie aus, Eure Kleine, wie sie da so liegt. Schön, dass Ihr Euch entschlossen habt und auf die Art noch mal richtig "Leben in die Bude" einzieht.
    LG
    Elke

    AntwortenLöschen
  2. Ist das aber nicht klasse, wie der Körper und die Natur so funktioniert? Da ist eine Ader durch einen Sturz geplatzt und fuktioniert nicht mehr... der Körper weiß sich zu helfen und nun wird er auch noch die Unfallstelle abbauen, dauert eben. Ich finde sowas toll.
    Und Dein Hund ist niedlich, die zweite wird es auch sein, da bin ich mir sicher.

    Nana

    AntwortenLöschen
  3. Ohje, das sieht aber boese aus. Kann mir gutvorstellen das man darauf nicht gut liegen kann. Wird huebsch bunt werden.
    Dein Hundchen ist supersuess. Liegt da genau wie mein Balu. Zudecken muss sein. Auch seine Liegedecken sind zusammen gefaltete Steppdecken. Ist einfach superpraktisch. Deine Haekelei ist sehr schoen. Oft findet man tolle Sachen in den alten Heften.
    Liebe Gruesse, Marita

    AntwortenLöschen
  4. Gut, dass da nicht mehr passiert ist, und an so einem Fleck kann man dann den Farbkreis studieren. Drücke die Daumen, dass es schnell besser wird.
    Süß eure kleine Hundedame.
    Liebe Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
  5. Find ich auch so toll, dass einem ganz ohne Plan plötzlich was in die Finger kommt und verwirklicht werden will. Die Doubleface-Technik ist ja auch etwas anspruchsvolles und weckt Erstaunen, denn nur Eingeweihte wissen wie das geht. Dein Lila-Fleck ist wirklich beachtlich und jetzt ist Geduld gefragt, aber die Zeit heilt es.
    LG este

    AntwortenLöschen
  6. Aua, das schmerzt bestimmt sehr...solch ein dicker Bluterguss...wie gut, dass nicht mehr passiert ist. Gute Besserung.Eure Arina, verliert sich fast auf dem großen Kissen...aber sie schein sich wohl zu fühlen;-)...das würden unsere beiden Racker gleich zu einem kleinen zusammen raffen;-).

    *.:。✿*Herzlichen Gruß Klaudia*✿。.:*
    *✿*.:。: .*✿* *✿*.:。: .*✿* *✿*.:。: .*✿*

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Iris,
    AUA, mein Mittel der Wahl ist bei so etwas, Arnika Globulis, dann geht es schneller weg, bilde ich mir zumindest ein! Das riesige Hundekissen ist ja der absolute Hit, da werden sich wirklich 2 Hunde wohlfühlen :-) Dein Doubleknit Schal sieht auch ganz toll aus!
    Liebe Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Iris,
    ach, da werde ich ja gleich neidisch, ein Treffen...vermiss ich Euch alle doch so.
    Der Schal wird klasse und die kleine Spitzenherzen sind super niedlich. Wie auch Arina, die ist glücklich bei Dir, wie zufrieden sie auf dem Kissen aussieht. Wünsch Dir gute Besserung für deinen Oberschenkel, das sieht Aua aus, hoffe es wird bald besser.
    Liebe Grüßle,
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  9. GUTE BESSERUNG, liebe Iris!
    Liebe Grüße
    Natascha

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Iris,
    dein blauer Fleck ist wirklich schlimm und du so hast du hoffentlich wirklich keine Beschwerden.
    Viel Spass bei eurem Treffen, zum sticheln und ratschen ist es ja genau das richtige Wetter.
    Dein Hundemädel sieht so süß aus, wie sie da liegt und ganz entspannt schläft...
    Und deine Strick- und Häkelarbeiten sehen sehr fein aus, liebe Iris.
    Hab ein schönes Wochenende, ganz liebe Grüße zu dir.
    Sigrid

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Iris,
    oh- das sieht ja wirklich wild aus...- gut das es Dich nicht noch mehr erwischt hat. Bestimmt ist dieser riesen Fleck sehr schmerzhaft...
    Dein Schal gefällt mir sehr!
    LG Anke

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Iris,
    na das nenne ich mal ein ausgewachsenes Hämatom. Es tut ja beim Hingucken weh, du Arme, da hat es dich aber auch ganz schön hingelegt. Ich hoffe es heilt schnell ab.
    Dein Häkelherz ist sehr hübsch, so filigran und gerade in Weiß besonders elegant. Auch dein wachsender Doubleface Schal ist ein echter Hingucker.
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende
    Ganz liebe Grüße Sandra

    AntwortenLöschen
  13. Au-weia, da wird es bei Julimond's noch ganz schön "bunt" werden. Gut, dass es "nur" eine Prellung ist und kein Bruch oder so, da hattest du viel Glück.
    Ich bin auch schon ganz gespannt auf die zweite Fellnase. Der Schal sieht auch klasse aus.
    Herzliche Grüsse und gute Besserung
    Karin

    AntwortenLöschen
  14. Autsch, das klingt sehr sehr schmerzhaft. Und ich hoffe, die Farben hat sich schon geändert und der Schmerz hat nachgelassen.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen

Danke für deine Nachricht, die mich sehr freut. Fragen und konstruktive Kritik sind ausdrücklich erwünscht und werden beantwortet. Allen eine Mail zu schicken, schaffe ich aus Zeitgünden einfach nicht mehr.
Ich danke für dein Verständnis.
Iris-Julimond

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...