23. April 2016

Schon wieder häkeln?

Ja, das mußte sein. 
Ich habe immer wieder Phasen in denen ich mal wieder andere Handarbeiten mache. Gerade in der hellen Jahreszeit brauche ich Abwechslung und Projekte, die problemlos zu transportieren sind und nicht soviel Platz benötigen auf dem Balkon
Irgendwo im WWW, genauer gesagt hier, habe ich Häkelkörbe aus Paketkordel gesehen und wollte es unbedingt probieren. Nichts wie ab in den Baumarkt und Paketkordel gekauft. Auf der "Banderole" stand 100 Meter und auf der Waage wurden  169 Gramm angezeigt. Eine recht dicke und feste Kordel.
Gehäkelt habe ich mit Nadel Nr. 5 aus Ermangelung einer 6er Nadel. Pro Körbchen habe ich ca. 130 Gramm verbraucht.
Und kaum waren sie fertig, konnte man bei Klaudia eine Buchrezension über Kreativität mit Kordeln lesen. Das paßt ja. Danke übrigens, liebe Klaudia für deine lieben Kommentare immer. Sie kommen ja leider nicht per Mail bei mir an, darum auch mal ein Dankeschön auf diesem Weg.


Und diese Blümchen und Herzchen habe ich über Pinterest gefunden und die Körbchen ein wenig aufgehübscht. Tüddelkram und Dekorationen fallen mir oft schwer, aber ich finde, das sieht ganz nett aus.


Das Innenleben. Der Boden ist ca. 16 cm und die Höhe ca. 9 cm. 




Im vorigen Posting konntet ihr schon ein Körbchen in Benutzung sehen, da gibt es natürlich noch vielfältige Nutzungsmöglichkeiten vom Badezimmerutensilo bis KrimsKramsKörbchen. Ich könnte mir sowas sogar als Blumenübertopf vorstellen können.
Wenn ihr das hier lest, sitze ich mit Doris-Lintlady und Bruni beim Kaffeetrinken. Vorbloggen ist doch was Schönes denn die beiden sollten ja nicht mitkriegen, daß ich die Körbe für sie mitgemacht habe.
Hoffentlich mögen die beiden das etwas rustikale Geschenk.

Euch möchte ich noch ein schönes Wochenende und einen guten Wochenstart wünschen, ganz viel Zeit für euer Hobby und natürlich auch Zeit für die Familie.
Seid gut zu euch.

Eure Iris-Julimond

Kommentare :

  1. Hallo iris,
    ach das sind aber schöne Körbe, die werde ich auch ausprobieren. hab auch schon ein "Opfer" was ich damit beglücken könnte :-)
    viel Spass euch Dreien beim Kaffeetrinken
    Birgit

    AntwortenLöschen
  2. Schöne Körbchen hast du gehäkelt, Liebe Iris. Mir geht es wie dir. Auf ein mail MUSS ich ganz einfach auch häkeln, es ist immer schön mit etwas Abwechslung.
    Herzlichst,
    Anne-Mette

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schön sehen die Körbchen aus, der Natur-Look gefällt mir besonders daran. Mir tut allerdings schon im Geiste das Handgelenk weh, wenn ich daran denke, eine Kordel zu verhäkeln :-).

    Liebe Grüße von der Siriwitch

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Iris,
    die Körbchen sind richtig schick die Deko ist super!
    Liebe Grüße, Marita

    AntwortenLöschen
  5. Tolle Körbe in idealer Farbe, gefallen mir.

    Nana

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Iris,
    es gibt nix, was es nicht gibt. Deine Häkelkörbe sehen richtig stabil aus und das finde ich klasse. Das rustikale Äußere gefällt mir obendrein und das bißchen "Aufhübschen" macht sie perfekt. Doris und Bruni werden sich sicherlich sehr gefreut haben.
    Ich wünsch euch weiterhin einen tollen Tag!
    L.G.
    sigisart

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Iris,
    ja, Doris hat sich sehr gefreut! Und das Körbchen ist gleich ins Badezimmer eingezogen.
    Danke für alles :o) Doris

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Iris,
    die Schnurkörbchen sind sehr dekorativ und sicher auch stabil. Die Schlichtheit hast du sehr gut durch die Blüten aufgelockert. Tolle Geschenke.
    LG este

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Iris,
    die Körbe sind klasse! Mir gefält ihr rusikales Aussehen sehr....- bestimmt kam das Geschenk gut an! (Ich hätte mich sehr darüber gefreut ;-))))! )
    LG Anke

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Iris,
    die Körbe sehen einfach toll aus, obwohl ich es ja mit Paketband so gar nicht habe. Also ich meine von der Verarbeitung her aber wie ich bei dir nun wieder sehe lohnt es sich vielleicht doch..grübel..
    Ich wünsche dir einen ganz tollen Kaffeeklatsch mit den Damen..
    Liebe Grüße Sandra

    AntwortenLöschen
  11. Da ich nachlesen muss habe ich das Körbchen schon bei Doris bewundert. Hat sich das nicht superschwer gehäkelt????

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Iris,
    lange habe ich dich hier nicht besucht, aber heute die Körbchen sehen total süß aus mit der schönen Blumendeko.

    Liebe Grüße Uta

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Iris,
    da haste aber wacker gehäkelt, das war doch sicher ordentlich störrisch! Aber es sieht nett aus und die weißen Dekoteilchen passen wirklich gut dazu.
    Ihr hattet ein schönes Treffen, habe ich gerade bei Doris gelesen. Toll.
    LG
    Elke

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Iris,
    super schön sind die Körbchen, viel Spaß noch alle zusammen, was bin ich neidisch.
    Liebe Grüßle,
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Iris,
    die Körbe sind dir super gelungen, die Paketkordel in Kombination mit den zarten Blüten und Herzen bringt es! Liebe Grüße von Martina

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Iris,
    die Körbchen sind total toll geworden. Ich frage mich allerdings auch, ob das nicht sehr anstrengend ist mit Paketschnur zu häkeln??
    Liebe Grüße
    Anette

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Iris,
    die Körbchen sind super geworden.

    Liebe Grüße Heike

    AntwortenLöschen

Danke für deine Nachricht, die mich sehr freut. Fragen und konstruktive Kritik sind ausdrücklich erwünscht und werden beantwortet. Allen eine Mail zu schicken, schaffe ich aus Zeitgünden einfach nicht mehr.
Ich danke für dein Verständnis.
Iris-Julimond

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...