15. August 2016

Der Pink Elephant geht auf die Reise....

...denn unser Ersatz-Enkelkind;-))Magdalena hat heute ihren ersten Geburtstag! 
Und es wird ein wenig gefeiert  in der Eifel.
Mal schauen, wieviel sie noch wachsen muß, ehe sie richtig reinpaßt. Mit den Baby/Kindergrößen habe ich so meine Schwierigkeiten und der Pulli soll ja nicht in 3 Monaten schon wieder zu klein sein.

Verbrauch: 
160 Gr. Piano von FischerWolle 
Lauflänge: 135 m/50 Gr.
50% Baumwolle
50% Polyacryl
Nadeln Nr. 3( ich stricke sehr locker)
vorgesehen sind da Nadeln von 3,5 - 4


Ein Blümchen zum Geburtstag für die junge Dame


Dieses kleine schwarze Schwänzchen war so nicht vorgesehen, ich konnte es mir aber doch nicht verkneifen ;-))


Noch ein Detail: Der doppelte zweifarbige Rollrand damit ich mir die obligatorischen Schulterknöpfe ersparen konnte. So sieht das viel lustiger aus.


Und nun wie verprochen. Das alte Foto von Magdalenas Mama und ihrer kleinen Schwester rechts mit eben jenem Pullover. Das Foto ist ca von 1988/89.
Leider sind die Elefanten nicht komplett drauf, aber man sieht, es ist genau das Motiv aus dem Heft von 1987. Kinder wie die Zeit vergeht.
Um die Gesichter unkenntlich zu machen, habe ich einfach ein paar Wollfäden draufgelegt.

Und das ist etwas, womit ich mich nun beschäftige und auch schon beschäftigt habe, aber dazu mehr in einem anderen Post.
Diese Minihexagons von 1 cm Kantenlänge sind auf Fotopapier bedruckt, weil ich sie sonst nicht händeln kann.


Ich danke euch allen sehr für eure zahlreichen und durchweg lieben und lobenden Kommentare zu meinem 3-D Trapezkissen.
Ich hoffe, ich habe keinen vergessen beim Mailbeantworten.

Hier nochmal das Problem, falls jemand keine Mail bekommen hat.
Kommentare von Bloggern, die eine AOL- oder Yahoo Emailadresse in ihrem Profil hinterlegt haben, werden nicht an mich oder andere Blogger weitergeleitet per Email. Die Kommentare erscheinen im Blog, aber ich bekomme keine Mitteilung darüber.
Wichtig: es geht nur um die Profiladresse die auch nur dort geändert werden braucht!
Ich habe auch ein AOL Konto, habe mir aber aus eben diesem Grund als Profilemailadresse ein Emailkonto bei Web.de eingerichtet und dort eine permanente Weiterleitung auf mein AOL Konto veranlasst, somit ist das Problem gelöst und ich kann kommentieren und die Empfänger erhalten meine Mails.
Vielleicht hilft euch das, um wieder eine Reaktion auf eure Kommentare zu bekommen.

Ich wünsche euch eine gute Woche mit viel Sonne.

Eure Iris-Julimond

Kommentare :

  1. Liebe Iris,
    was für ein wunderschöner Pulli für die kleine Magdalena. Und mit Deinen Feinheiten einfach zauberhaft.
    Minihexagons......;-)

    Alles Liebe Grit

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Iris,

    der Pulli sieht einfach bezaubernd aus...und ich kann mir die Kleine sehr niedlich darin vorstellen. Schön mit den kleinen Details.
    Ich dachte du arbeitest auch gerade mit den Siggishexas?- mein erstes Teil daraus ist gerade fertig geworden;-)

    LG Klaudia

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Iris,
    auch wenn ich schon Bilder gesehen habe, der kleine Elefantenpulli ist total niedlich geworden.Besonders gut gefallen mir auch die gestickten Details und der doppelte Rollrand.
    Neugierig bin ich ja, was Du mit den Mini Hexa´s planst ...
    Liebe Grüße
    Jeannette

    AntwortenLöschen
  4. Liebe iris,
    der süße Pulli sieht heute noch genauso niedlich aus wie damals! Deine neuen Details "Rollrand " und farbige Bündchen peppen nochmal richtig auf. XXS-Hexagons - hm, da bin ich gespannt, was du draus machst.
    LG Beate

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Iris,
    ein absolut niedlicher Elefantenpulli.
    Viele liebe Grüße
    Ursula

    AntwortenLöschen
  6. Ein ganz süßer Elefantenpulli und das Schwänzchen ist das Tüpfelchen. Was du mit den Minihexis vor hast bin ich ja gespannt.
    LG Hannelore

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Iris, wie schön ist das denn, dass Du genau diesen Pullover nachgearbeitet hast. Das finde ich eine so liebe Geste von Dir und dazu ist der neue Elefantenpullover so goldig geworden.
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  8. Entzückend!!! Das war das Erste, was mir zu diesem Pulli einfiel. Und was für eine schöne Idee, denn für die Lütte jetzt noch einmal zu stricken! Und besonders entzückend ist das kleine Schwänzchen!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Iris,
    der Elefantenpulli ist goldig. Bestimmt wird Magdalena ihn gern tragen.
    Auf dein neues Lieselprojekt bin ich schon sehr gespannt.
    Liebe Grüße Manuela

    AntwortenLöschen
  10. Wat een schattige truitjes. Zo zie je maar weer dat zo'n lief patroontje altijd leuk blijft en het niet uitmaakt of het 1989 of 2016 is.
    Lieve groeten
    Marga

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Iris,
    das ist ja ein knuffiger Pulli. Das wird bestimmt ein Lieblingskleidungsstück!
    LG Anke

    AntwortenLöschen
  12. Oooooo, wie niedlich ist das denn!!!!! Ganz entzückend.

    Nana

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Iris,
    wow was für ein goldiger Elefant, der kommt ganz bestimmt gut an! Ich bin schon auf deine Liselei gespannt!
    Liebe Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen
  14. Sie schön, dass du diesen süßen Pulli nochmal für die Kleine gestrickt hast, das freut sicher auch die Mama.
    LG este

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Iris,
    der Pulli ist ganz bezaubernd, ein wunderschönes Geschenk! Ich habe mir jetzt extra eine google-Mail für meinen Blog zugelegt, leider ohne Erfolg :-( Liebe Grüße von Martina

    AntwortenLöschen

Danke für deine Nachricht, die mich sehr freut. Fragen und konstruktive Kritik sind ausdrücklich erwünscht und werden beantwortet. Allen eine Mail zu schicken, schaffe ich aus Zeitgünden einfach nicht mehr.
Ich danke für dein Verständnis.
Iris-Julimond

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...