8. Februar 2017

17 Paar Socken?

Und das in den verbleibenden 10-11 Monaten? Ich muß verrückt sein, mich von Marion anstecken zu lassen ;-))
Nee, das schaffe ich niemals nicht, zumal keine Zwergensocken dabei sein sollen.
Aber ich fange einfach mal mit an und beende meine UFOSocken, die schon seit einigen Monaten im Strickkorb liegen.
Mal schauen, ob dieses "alte" Paar Gnade vor Andrea's  Augen findet.

 
Aber ich muß echt in der Sockenwollkiste, die irgendwie immer voller wird, für Ordnung sorgen. Die nächsten  Socken sind in Planung und das werden ScrapSocken. Soviele Resteknäuel, die noch auf Verarbeitung warten.

Und ich lerne stricken....Brioche-Tuck.
Früher hieß das Patentmuster zweifarbig. Patentmuster kenne ich und habe ich früher ganz gerne gestrickt in den 80ern, aber zweifarbig und dann noch verzopft und verschränkt? Noch nie gemacht. Aber nachdem ich die wundervollen Cowls Mützen und Schals gesehen habe, bin ich angefixt. Und so muß ich wieder die Schulbank drücken. Heutzutage geht das mit Youtube und Kopfhörern, damit die andere Hälfte des Julimond'schen Haushalts nicht belästigt wird ;-))


Links seht ihr eine andere Maschenprobe, um zu erkennen, ob die Wolle für einen weiteren Männerpullover reicht. Das blau ist nicht so leuchtend, eher ein schönes Jeansblau und sehr gedeckt.
Und rechts ist das Brioche Übungsteil, die ersten Fehler sind gut zu erkennen, man muß sich wirklich konzentrieren.
Hier ist eine Bildersuche zum Thema
 Mal schauen, ob Nancy Marchant mir die Technik näher bringen kann. Ich habe da noch Knoten in den Hirnwindungen. Liegt vielleicht auch daran, daß ich das letzte Nacht gestrickt habe und da bekanntlich die Konzentration nachläßt.

So, nun entlasse ich euch in euren wohlverdienten Schönheitsschlaf und auch ich schaue mir nur noch sockenstrickenderweise einen  Barnabykrimi an. Die kann ich sowieso mitbeten, genau wie Columbo. Ich lasse die immer serienweise aufnehmen und habe immer seichte Unterhaltung beim stricken.

Schlaft schön, und dankeschön für eure lieben Kommentare zu meinen wirren Gedankengängen im letzten Posting.

Eure Iris-Julimond

Kommentare :

  1. Liebe Iris,
    wow, dieses Brioche-Ding sieht ja toll aus! Das wird schon noch... Ich finde Euch mutig mit den 17 Paar Socken. Ich habe ja leider keine Zeit, ich muss nähen! :-)
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
  2. Columbo geht immer!!!!! Ich bin auch eine, die megagerne Columbo und überhaupt die alten Sendungen schaut.

    Ich finde diese Sockensache sowieso klasse und könnte selbst an sowas nie teilnehmen, denn ich stricke so langsam wie ich lese.

    Nana

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Iris,
    da hast du dir ja richtig etwas vorgenommen. 17 Paar Socken würde ich nie schaffen. Die neue Technik sieht Klasse aus. Danke auch fuer deinen lieben Kommentar.
    Liebe Grüße, Marita

    AntwortenLöschen
  4. Dann mal ran an die Nadeln, 17 Paar das würde ich nicht schaffen. Die Patentmustertechnik gefällt mir, muß ich probieren.
    Liebe Grüße Maria

    AntwortenLöschen
  5. Hach, das ist das Patentmuster nur als update, jetzt hast du mir aber sehr auf die Sprünge geholfen :-)
    Also 17 paar Socken, dass finde ich heftig, 3 oder so, das wäre ja ok, aber 17....wow!
    Ich wünsche dir gutes durchhalten!!!
    Liebe Grüße
    Steffi
    (Vielleicht solltest du dir eine Strickmaschine zulegen)

    AntwortenLöschen
  6. Hey Iris, das finde ich super, dass du dabei sein willst.
    Ich freue mich schon auf deine Socken.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  7. 17 Paar Socken??? Hatte ich bei Marion auch schon gelesen, ich würde wahrscheinlich eine Socke fertigen und dann die Lust verlieren. Das Patentmuster sieht interessant aus. Das einfache mochte ich nie.
    Montags ist bei mir auch immer Barnaby-Tag, selbst mein Mann schaut mit.
    Liebe Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
  8. 17 Paar sind natürlich eine Herausforderung, aber ein paar habe ich schon geschafft, schaun wir mal wie es sich entwickelt.
    LG Angelika

    AntwortenLöschen
  9. Was? 17 Paar Socken im Jahr?
    Ich habe 2 Paar gestrickt in meinem Leben! ;)
    LG Berbel

    AntwortenLöschen
  10. Mach dir mal keine Gedanken über die Anzahl, strick so lang es dir gefällt. Ich wär froh, wenn ich endlich mal ein Paar schaffen würde.
    LG eSTe

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Iris,
    das einzige wobei ich mitreden könnte, sind die Barnaby-Krimis *lach*.
    Für 17 Paar Socken bräuchte ich 17 Jahre .... Ich bewundere dich!
    Viele liebe Grüße, Rosi

    AntwortenLöschen
  12. Klasse, dass du dabei bist! Gemeinsam macht es doch mehr Spaß! Und das "alte" Paar lässt Andrea bestimmt gelten. Ich lege ein gutes Wort für dich ein!

    Gruß Marion,
    die in diesem Jahr auch noch Brioche stricken will!

    AntwortenLöschen
  13. Love your sock and all your knitting projects :)

    AntwortenLöschen
  14. Schaust Du auch so gerne Columbo:-) früher kam der immer am Dienstag abend und danach Quincy, das war mein Fernsehabend damals und als ich entdeckt habe, dass die wieder kommen, war ich sehr angetan davon:-) ich kenne glaub ich auch alle Folgen...
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  15. 17 Paar Socken ... das wäre für mich mittlerweile zu viel. Das Patentmuster sieht ja echt super aus und reizt zum Ausprobieren.
    Ich wünsch Dir ein schönes Wochenende.
    Liebe Grüße
    Barbara

    AntwortenLöschen
  16. Toll das du dich hast anstecken lassen. Freu mich auch deine Socken.
    Ja, Marion kann schon ganz schön überzeugend sein.
    Schönes Wochenende
    LG Betty

    AntwortenLöschen
  17. Cool, dass du dabei bist! Habe mich jetzt kurzfristig auch entschlossen mit zu machen. :) Und ich glaube, das wird toll. Mal schauen, was wir alle schaffen.

    Grüße,
    Daphne

    AntwortenLöschen

Danke für deine Nachricht, die mich sehr freut. Fragen und konstruktive Kritik sind ausdrücklich erwünscht und werden beantwortet. Allen eine Mail zu schicken, schaffe ich aus Zeitgünden einfach nicht mehr.
Ich danke für dein Verständnis.
Iris-Julimond

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...