25. Januar 2018

1. UFO Tag 2018

Und ich sage es lieber gleich. Genäht habe ich noch gar nichts. Nach dem Wühlen in meinen Kisten, die ich gerade ausmiste sind noch einige Ufos aufgetaucht, die ich euch noch nach und nach zeigen werde.
Und dann kam die Nachricht von Jutta-Faulengraben, sie ist viel zu früh gestorben.
Und damit war für mich klar, was ich als erstes machen möchte. Den Oster/Frühlingsquilt, den sie als Sampler bei den Quiltfriends zur Verfügung gestellt hat. Ich hatte seinerzeit mitgenäht. Das war 2011, also Zeit, daß ich ihn zum Andenken an Jutta, die für mich immer ein unerreichbares Bündel an Kreativität war und bleibt, fertigstelle.
Leider habe ich sie nie persönlich kennengelernt.
In meinem YoutubeVideo ist gleich am Anfang ein kurzer Film über diesen Quilt. Man braucht sich nicht das ganze Video anzuschauen. Nur 2 Minuten. Ich kann das nicht einzeln hier einstellen.


Mit ist es bisher nur gelungen, die dazugehörigen Stoffe für die Rückseite und das Binding, das Vlies und das Template für die Rundungen rauszusuchen.




Wenn ich es morgen schaffe, werde ich die 3 Lagen mit Sprühkleber verbinden und überlegen, ob ich mit der Hand quilte, oder doch lieber mit Maschine. Z.Zt, habe ich ja keine Schmerzen in der rechten Hand und könnte es mit Handquilten versuchen.


Vermutlich bin ich die einzige, die nichts zum UfoTag von Klaudia beizutragen hat am heutigen Zeigetag.
Da kann ich nur hoffen, daß das besser wird.
Nun schaue ich mal, was die Mitstreiterinnen so alles geschafft haben.

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende

Eure Iris-Julimond

Kommentare :

  1. Liebe Iris,
    nein, ich glaube, Du bist nicht alleine! Und ich finde, es ist schon eine Menge passiert - du hast einen Plan! Und das wird ein sehr schöner Quilt werden....
    Ich kenne Jutta auch nur von ihrem Blog und bin ganz überrascht. Sie hat immer so kreative Arbeiten gezeigt!
    Sei herzlich gegrüßt!

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Iris,
    ja, das ist genau richtig, dieses UFO als erstes in Angriff zu nehmen und Jutta zu gedenken. Übernimm dich nur nicht mit dem Handquilten.
    UFOs weiterzunähen heißt nicht- zack- fertig! sondern weitermachen und irgendwann auch zu beenden. Und dieser Quilt wird richtig toll!
    LG Doris :o)

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Iris, ganz sicher bist Du nicht allein mit ohne UfO-Fertigstellung ;o) Doris hat doch Recht, immer weitermachen und vllt jeden Tag ein Fädchenn, dann ist der Quilt auch bald fertig. Jutta hat tolle Ideen mit uns geteilt... Schön, dass Du ihren Quilt bearbeitest.
    Ganz liebe Grüße aus Franken, Katrin

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Iris,
    Das ist doch eine schöne Art an jemanden zu denken! Ich gestehe, dass ich gerade total geschockt bin, habe ich doch relativ regelmäßig bei Jutta gelesen. Was ist denn passiert?
    LG Rike

    AntwortenLöschen
  5. Wieso hast du nichts beizutragen. Du hast das UFO immerhin herausgeholt und Vlies und Rückseite dazu gepackt. Das ist ein Anfang!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  6. Nein, du bist nicht alleine. Ich habe auch nur herausgelegt, was ich zuerst fertigmachen will.
    An diese Anleitung habe ich garnicht mehr gedacht. hatte damals nicht mitgenäht.Übernimm dich aber nicht beim Quilten.
    LG Elke

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Iris,
    immerhin hast du dich mit deinen UFOs beschäftigt, hast ein sehr schönes heraus gesucht. Nun heißt es dran bleiben! Handquilten ist anstrengend für die Hände, ich trau mich das auch nicht mehr, bin froh wenn die Finger Ruhe geben.
    Liebe Grüße, Marita

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Iris,
    das ist aber eine traurige Nachricht.
    Das ein oder andere habe ich auch von Juttas Mustern genäht und gesammelt.
    Dann ist auch jetzt der passende Zeitpunkt deinen schönen osterquilt fertig zunähen.
    Gut Ding will Weile haben. ...also keinen Streß. ...Die Abbau Aktion geht doch das ganze Jahr
    Liebe Grűße Birgit

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Iris,
    so ein schöner Quilt wäre zu Schade für die Schublade. Das mit Jutta ist traurig hat doch erst vor kurzem den Blog geschlossen.
    Liebe Grüße
    Hannelore

    AntwortenLöschen
  10. Beautiful quilt, such sad news.

    AntwortenLöschen
  11. auf diese Weise eine zu gedenken ist doch wunderbar!!irgendwann wird es fertig und diese liebe Jutta freut sich jetzt schon, da bin ich mir ganz sicher!

    AntwortenLöschen
  12. Ich bin mir sicher, Jutta hätte sich sehr über deinen heutigen Post gefreut und freut sich darüber, dass du ihren schönen Quilt fertigstellen wirst.
    Liebe Grüße
    von einer etwas geschockten
    Steffi

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Iris,
    Was für eine schöne Idee, als erstes Jutta's Osterquilt zu beenden. Ich denke sie würde sich darüber freuen. Ich finde ihn auf jeden Fall seeehr schön.
    Liebe Grüße
    Jeannette

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Iris,
    ich finde es eine sehr schöne Idee, den Frühlingsquilt fertig zu nähen und dabei Jutta Faulengraben zu gedenken. Die Ufo-Aktion ist für mich auch kein "Fertiges-Zeigetag".
    LG Beate

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Iris,

    ein Anfang ist gemacht...und ich bin sicher, du wirst den Quilt wunderbar in deinem Zeitrahmen vollenden. Er sieht einfach wunderschön aus und hat es verdient...
    Finde es ganz toll, dass du deine erste Ufoarbeit im Gedenken an Jutta- vom Blog Faulengraben, beenden möchtest...sie hätte sich bestimmt sehr gefreut.

    Liebe Grüße
    Klaudia

    AntwortenLöschen
  16. Ich finde es gut dass Du diesen Quilt genau jetzt fertig machst.
    LG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Iris,
    Du bist in guter Gesellschaft. Ich habee auch bisher nur rausgesucht und einen ersten Plan für mein erstes UFO, das ich retten will, gemacht. Dabei sein und anfangen heisst die Devise. Damit sind wir schon ganz weit vorne. Der Osterquilt sieht sehr schön aus und eine tolle Möglichkeit Jutta damit jetzt in unser aller Erinnerung zu halten.
    Liebe Grüße Anke

    AntwortenLöschen
  18. ach liebe iris, das raussuchen gehört ja auch dazu, also sehs mal nich zu enge....*lach*....ein wunderschönes wochenende wünsche ich dir...
    liebe grüssel...ruth..chen;-))

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Iris,
    schön, von dir zu lesen!
    Dieser Quilt muss unbedingt fertig werden, der ist so wunderschön! Und dabei an Jutta zu denken ist doch irgendwie tröstlich. Sie hat uns so schöne Dinge gezeigt.
    Viele liebe Grüße, Rosi

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Iris, lass dich nicht von all den anderen Ufo-Berichten beeinflussen, tu das was für dich richtig ist. Außerdem kann natürlich nicht alles fertig werden, auch die Strecke unterwegs ist interessant. Gut kann ich verstehen, dass dir der Frühlingsquilt von Jutta am Herzen liegt.
    LG eSTe

    AntwortenLöschen
  21. Hallo Iris, ein schöne Quilt, wie gut dass du ihn vorgeholt hast und ihn fertig machen willst, er ist wunderschön. Aber pass beim Quilten auch auf deine Hand aus, damit es nicht wieder schlimmer wird.
    lg Martina

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Iris,
    ich frage mich sowieso immer, wie ihr das alles so schnell schafft. Das ist doch so viel Arbeit. Das wird ein wunderbarer "Erinnerungs-Quilt".
    Einen schönen Sonntag und
    viele liebe Grüße
    Ursula

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Iris,
    es ist schön, dass Du diesen Quilt fertig stellen willst. Ich finde ihn wunderschön und es wird ein schöner Erinnerungsquilt.
    Liebe Grüße Viola

    AntwortenLöschen

Danke für deine Nachricht, die mich sehr freut. Fragen und konstruktive Kritik sind ausdrücklich erwünscht und werden beantwortet. Allen eine Mail zu schicken, schaffe ich aus Zeitgünden einfach nicht mehr.
Ich danke für dein Verständnis.
Iris-Julimond